Newsticker
RKI-Chef Lothar Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lob für Sportler und Ehrenamtliche in Gablingen

Gablingen

21.01.2020

Lob für Sportler und Ehrenamtliche in Gablingen

Sportlerehrung in Gablingen mit (hinten von links) Marc Bolz, Alexander Baur (beide vom Schützenverein Grünholder und mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet), Gottfried Thoma, Gertraud Schrettle (beide vom Obst- und Gartenbauverein Lützelburg, Ehrennadel Gold), Josef Wittmann (Obst- und Gartenbauverein Lützelburg, Ehrennadel Silber), Bürgermeister Karl Hörmann. Vorne das Ensemble des Kindertheaters des TSV Lützelburg (ausgezeichnet mit einem Sonderpreis). 
Foto: Andreas Lode

Die Gablinger können stolz auf ihre vielen Aktiven sein. Das in der Mehrzweckhalle auch eine Theatergruppe geehrt wurde, hatte einen besonderen Grund.

In der Gablinger Mehrzweckhalle lobte Bürgermeister Karl Hörmann bei der Sportlerehrung der Gemeinde die „herausragenden Ergebnisse“ zahlreicher Sportler sowie ihren Einsatz. „Das realistische Einschätzen der eigenen Fähigkeiten und der Einsatz für andere sind wichtige Werte, die der Gesellschaft dienen“, so formulierte es der Bürgermeister.

Als Erstes traten die U16-Volleyballerin des SV Gablingen auf die Bühne, um ihre Urkunden entgegenzunehmen. Sie hatten sich durch den zweiten Platz beim „Teamwerk 2018“ verdient gemacht. Dabei handelt es sich um einen Jugendpreis des Landkreises Augsburg, der im vergangenen Jahr zum ersten Mal verliehen worden war. In der Mehrzweckhalle folgte die Ehrung der Ersten Tischtennis-Mannschaft, die sich über ihren Aufstieg in die Bezirksklasse D freute. Und auch die Abteilung Tennis hatte Erfolge aufzuweisen: Robin Topic erhielt eine kleine Silbermedaille für seine Titel als Schwäbischer U7-Vizemeister und Sieger der Schwäbischen U7-Masters. Urkunden gab es weiterhin für die U14-Mädchen, die den Meistertitel in der Bezirksklasse 2 eingefahren hatten. Zu der Mannschaft gehören auch Tatjana Topic und Nelli Bukow, die beide zusätzlich mit einer Silbermedaille für den dritten Platz in der Schwäbischen Meisterschaft (U12-Mädchen) ausgezeichnet wurden.

Auch das Kindertheater des TSV Lützelburg wird geehrt

Weitere Geehrte kamen aus den Reihen des Schützenvereins „Grünholder“. Gleich dreimal auf die Bühne trat Tobias Rager: Er wurde ausgezeichnet für den jeweils ersten Platz im Zimmerstutzen in der Mannschaft und im Einzel sowie mit seiner Mannschaft in der Disziplin Luftgewehr – all das im Rahmen der Gaumeisterschaft 2019.

In diesem Jahr gehörte zudem eine außersportliche Ehrung mit ins Programm: Diese erhielt das Kindertheater des TSV Lützelburg. Mit seinem jüngsten Stück „Der Räuber Hotzenplotz“ habe das Ensemble laut Hörmann eine riesige Nachfrage ausgelöst - und das weit über die gemeindlichen Grenzen hinaus. Insgesamt seien die sechs Vorstellungen mit über 1000 Zuschauern größtenteils ausverkauft gewesen. Jugendleiterin Cornelia Müller freute sich über die Auszeichnung: „Wir sind sehr dankbar dafür, dass auch unser Engagement in die kulturelle Richtung gewürdigt wird.“

Ehrennadeln für jahrelangen Einsatz

Neben Urkunden und Medaillen lagen zudem sieben Ehrennadeln bereit, um angesteckt zu werden. So erhielt der „Grünholder“-Schütze Marc Bolz eine Ehrennadel in Silber für mindestens zehn Jahre ehrenamtlichen Einsatz. Seit 2010 ist er als Sportleiter für Kurzwaffen im Vorstand vertreten; 2009 war er bereits Mitglied im Festausschuss. Diesem Ausschuss gehörte damals auch Alexander Baur an, der ebenfalls eine Nadel erhielt. Auch er ist seit 2010 im Vorstand der „Grünholder“ und dort für die Finanzen zuständig. Ebenso in dieser Form ausgezeichnet wurde Josef Wittmann: Er war unter anderem von 2006 bis 2018 im Vorsitzender des Gartenbauvereins Lützelburg. Im selben Verein aktiv waren Gertraud Schrettle und Gottfried Thoma, die jeweils mit einer goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden. Beide waren 20 Jahre lang ehrenamtlich im Einsatz. Auch Martin Brem und der für den Ehrenabend entschuldigte Georg Reinsch vom Musikverein Gablingen hatten sich Gold verdient.

Diese Sportler und ehrenamtlich Tätigen wurden geehrt

Sportler

  • SV Gablingen, Volleyball, U16 Damenmannschaft, 2. Platz beim „Teamwerk 2018“ (Preis des Landratsamts, 2019 erstmals verliehen): Spielerinnen Johanna Deppner, Isabella Förg, Yasmin Klose, Selin Özen, Larissa Pauler, Annika Scheppach und Natalie Trpkovic (Geldpreis 100 Euro).
  • SV Gablingen, Tischtennis, Aufstieg in Bezirksklasse D, 1. Mannschaft Anton Fink, Melih Karaca, Florian Maier, Florian Pröll, Manfred Schmid, Bernhard Schöppl (100 Euro).
  • TSV Lützelburg, Schützen Gaumeisterschaft bei den Auflage-Schützen, Gau-Schützenkönig Anton Ley (Silber klein).
  • Schützenverein Grünholder 1. Gaurundenwettkampf, Meister in der Juniorenklasse Luftgewehr Mannschaft Laura Birzele, Denis Müller, David Riethmaier, Nina Riethmaier. (80 Euro). 2. Gaumeisterschaft 1. Platz Mannschaft Herren Luftgewehr Alexander Baur, Tobia Rager, Jürgen Weislein (80 Euro). 1. Platz Mannschaft Herren Zimmerstutzen Alexander Baur, Sebastian Meyer, Tobias Rager (gestartet für Edelweiß Leitershofen) (80 Euro). 1. Platz Einzel Herren1 Zimmerstutzen Tobias Rager (gestartet für Edelweiß Leitershofen) Silber klein. 1. Platz Einzel Herren1 Luftpistole Tobias Schuster (Silber klein). 3. Schwäbische Meisterschaft 2019, 2. Platz Einzel Herren1, Luftgewehr (+ 1. Platz Einzel bei der Gaumeisterschaft 2019) Jürgen Weislein (silber groß). 1. Platz Einzel Herren1, Perkussionsrevolver (+ 7. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft – Start für Mertingen) Marc Bolz (Silber groß).
  • SV Gablingen, Tennis schwäbischer Vizemeister U7 + Sieger schwäbische Masters U7 Robin Topic (+Turniersieger U7 Kleinfeld in Leitershofen, bei der TSG Augsburg, beim TC Augsburg und in Gersthofen (Silber klein). Meister in der Bezirksklasse 2 – Mädchen U14 Mannschaft Nelli Bukow, Nele Riesner, Annika Scheppach, Tatjana Topic, Paulina Wiedemann (100 Euro). Schwäbische Meisterschaft, 3. Platz Mädchen U12 Tatjana Topic (Silber klein), Nelli Bukow: Silber klein (3. Raschke Junior Cup 2. Platz, Munich Airport open 3. Platz, Blutenburg open 2. Platz, 3. Gersthofer Jugendcup 1. Platz, Bavaria Junior open 3. Platz, Göppinger Jugendturnier 4. Platz, Frucade Junio open 2. Platz, Erdinger Jugendturnier 2. Platz).

Außerhalb der Richtlinien

  • TSV Lützelburg Ensemble des Kindertheaters (120 Euro).

Ehrenamtlich Tätige

  • Ehrennadel Silber Mark Bolz (Schützenverein Grünholder), Alexander Baur (Schützenverein Grünholder), Josef Wittmann (Obst- und Gartenbauverein Lützelburg).
  • Ehrennadel Gold Georg Reinsch sen. (Musikverein Gablingen), Martin Brem sen. (Musikverein Gablingen), Gertraud Schrettle (Obst- und Gartenbauverein Lützelburg), Gottfried Thoma (Obst- und Gartenbauverein Lützelburg).
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren