Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Was wurde im September im Bauamt in Neusäß besprochen?

Neusäß
04.05.2021

Was wurde im September im Bauamt in Neusäß besprochen?

Was ist erlaubt, wenn in Neusäß im Außenbereich gebaut werden soll? Mit einem speziellen Fall hat sich jetzt der Stadtrat beschäftigt.
Foto: Marcus Merk (Archivfoto)

Plus Ein Bauherr glaubt, sein Bauvorhaben ginge in Ordnung. Von dem Gespräch gibt es keine Aufzeichnung. Bürgermeister vermutet etwas anderes hinter einem Antrag.

Was stimmte nun wirklich? Konnte ein Hauseigentümer, der am Kobelgraben auf seinem Grundstück einen Carport errichtet und sein Haus mit Dachgauben erweitert hat, nach einem Gespräch mit der Bauverwaltung in Neusäß davon ausgehen, dass das Projekt ohne weitere Antragstellung in Ordnung gehe oder nicht? Um das herauszufinden, wollten es Freie Wähler und Grüne im Stadtrat Neusäß nun ganz genau wissen. Sie wollten zum zweiten Mal über das Thema sprechen. Das ist aber gar nicht so einfach möglich.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren