1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Zukunft Sport: Minister in Neusäß

12.10.2019

Zukunft Sport: Minister in Neusäß

Innenminister kommt zur neuen Tennishalle

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) kommt nach Neusäß. Er hat seinen Besuch im Rahmen des Zukunftsdialogs zum Thema „Sportstadt Neusäß“ angekündigt, den die CSU-Ortsverbände am kommenden Montag, 14. Oktober, veranstalten. Der Abend startet um 18.30 Uhr mit der Besichtigung der neuen Tennis-Doppelhalle des TC Neusäß. Um 19 Uhr geht es im teilsanierten Sportheim des TSV Neusäß weiter. Die Führung durch die sanierten Räume übernimmt der erste Vorsitzende Andreas Kindelbacher.

Im Anschluss hält der bayerische Staatsminister des Inneren, Joachim Herrmann, ein kurzes Referat, das Grundlage der folgenden Diskussion über die „Sportstadt Neusäß“ sein könnte. Ab 20.30 Uhr wollen die sechs CSU-Ortverbände und die Stadtratsfraktion mit Funktionären der über 20 Neusässer Vereine über Ideen und Anregungen für die Zukunft des Sports in Neusäß diskutieren. Es soll um Ziele für die Arbeit im Stadtrat gehen. (karrt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren