Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Diedorf: Kunst steht im Zentrum der Feierlichkeiten zu "25 Jahre Markt Diedorf"

Diedorf
22.05.2022

Kunst steht im Zentrum der Feierlichkeiten zu "25 Jahre Markt Diedorf"

Künstler Friedrich Brenner aus Anhausen öffnete sein Atelier für Besucher.
Foto: Marcus Merk

Plus In Diedorf leben außergewöhnlich viele namhafte Künstler, die am Wochenende Einblicke in ihre Ateliers gaben. Zum Marktjubiläum gab es auch eine Ausstellung in der Schmuttertalhalle.

Diedorf ist offensichtlich ein inspirierender Ort für Kunstschaffende aller Art. Außergewöhnlich viele Künstler leben hier und hinterlassen mit ihren Werken vielfache Spuren. Die Marktgemeinde hat diese Entwicklung stets wohlwollend begleitet, sodass Kunst und Kultur einen großen Stellenwert einnehmen. Zur 25-jährigen Markterhebung präsentierte Diedorf nun mit den „Tagen des offenen Ateliers“ ein besonderes Angebot für alle Kunstinteressierten. 13 Kunstschaffende stellten ihre Kunstwerken, Objekte und Projekte in der Schmuttertalhalle aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.