Lokales (Augsburg Land)

Diamantene Hochzeit gefeiert

Langweid-Achsheim Ihre Diamantene Hochzeit feierten Ingeborg und Johann Schaller. Das Jubelpaar wurde 1950 in Achsheim getraut, wo es auch heute noch lebt. Neben Verwandten und Bekannten gratulierten auch Pfarrer Mathias Kotonski sowie Langweids Bürgermeister Jürgen Gilg, der auch die Glückwünsche von Landrat Martin Sailer überbrachte.

Stettenhofen

Bürgerverein: Waren unsere Unterschriften umsonst?

Waren unsere 1300 Unterschriften umsonst? Wer unterstützt uns von den verantwortlichen Politikern?" Diese Fragen stellt der Bürgerverein "Umwelt- und Verkehrssituation Stettenhofen" in einer Pressemitteilung, in der er an seine Unterschriftenaktion im Februar gegen den Schwerlastverkehr in den Ortskernen Stettenhofen und Foret erinnert.

Langweid

Fundgrube für Außergewöhnliches

So schön sieht es im Langweider Rathaus nur einmal im Jahr aus: und zwar dann, wenn die Hobbyfreunde ihre Anhänger zur vorweihnachtlichen Ausstellung einladen.

Langweid

Runder Tisch zum Thema Integration

Fast 50 Nationen leben in der Gemeinde Langweid. 25 Prozent der Gesamtbevölkerung hat einen Migrationshintergrund. Seit Langem ist Integration ein wichtiges Thema in der Kommune.

Trotz Niederlage weiter obenauf
Lokalsport

Trotz Niederlage weiter obenauf

Langweid Das 2. Frauenteam des TTC Langweid musste in der Regionalliga zuletzt neben einem 8:6-Sieg in Frickenhausen mit 5:8 gegen den Meisterschaftsfavoriten TSV Schwabhausen II auch die erste Saisonniederlage hinnehmen. Trotzdem bleibt das Team um Mannschaftsführerin Barbara Jungbauer aufgrund seiner Pluspunkte vorübergehend noch an der Spitze der dritthöchsten deutschen Liga.

TTC Langweid übernimmt die Spitze
Lokalsport

TTC Langweid übernimmt die Spitze

Langweid Die Tischtennis-Frauenteam des TTC Langweid haben mit zwei erwarteten Siegen gegen Hassia Bingen (6:1) und die Leutzscher Füchse aus Leipzig (6:3) in der 2. Bundesliga die Tabellenspitze übernommen. Leicht machten es den Gastgebern die beiden Gegner nicht. Das TTCL-Quartett lies ihre Fans besonders gegen Leipzig lange bangen.

Langweids "Zweite" ist die Nummer eins
Lokalsport

Langweids "Zweite" ist die Nummer eins

Langweid Das 2. Frauen-Tischtennisteam kam im Heimspiel gegen den TSV Betzingen zu einem 8:5-Sieg und setzte sich damit nach Pluspunkten an die Spitze der Regionalliga.

Kuscheltiere aus Langweid sind in der ganzen Welt zu Hause
Lokales (Augsburg Land)

Kuscheltiere aus Langweid sind in der ganzen Welt zu Hause

Tausende ihrer kuscheligen Katzen haben auf der ganzen Welt schon eine neue Heimat gefunden. Bis nach New York, nach Russland oder Schweden haben sie sich aufgemacht, um Kindern und Erwachsenen eine Freude zu machen. Und seit letztem Jahr haben sich auf Anregung des Hausarztes, der ein großer Elefantenfreund ist, noch Horden bunter Rüsseltiere dazugesellt.

Langweid

Noch nicht das Aus

Die Biostrom Achsheim eG möchte im Bereich ihrer Biogasanlage bei Achsheim eine Klärschlammtrocknung errichten. Die Bauvoranfrage scheiterte jedoch vorerst an den Festsetzungen des Bebauungsplans als Sondergebiet.

Lokales (Wertingen)

In zwei Jahren mehr als 150 Mitglieder gewonnen

Auf eine stolze Leistungsbilanz blickte Tolga Kacan, Vorsitzender des "Vereins für Rasensport Ernst Michalke Foret" bei der Jahresversammlung zurück. In den zwei Jahren seiner Amtszeit gelang es, die Mitgliederzahl des Fußballvereins von 70 auf nunmehr 223 Mitglieder zu steigern.

Lokales (Augsburg Land)

Langweid kämpft gegen Parkplatz

Alles andere als begeistert ist die Gemeinde Langweid von den Planungen der Nachbargemeinde Meitingen für einen Lkw-Parkplatz der Lech-Stahlwerke. Einstimmig hat der Langweider Rat eine Stellungnahme verabschiedet, die sich gegen den Bebauungsplan des Marktes Meitingen für das geplante Vorhaben wendet.

Lokales (Wertingen)

Tod durch zehn Zentimeter langen Nagel

Die 43-Jährige aus Langweid, die bei einer Schießerei auf einer Ferienranch am Plattensee schwer verletzt worden war, ist wieder in der Heimat. Sie konnte vor Tagen das Klinikum Augsburg verlassen, muss aber wohl noch einmal operiert werden. Zudem gibt es mehr Informationen zu dem Eifersuchtsdrama in Balatonöszöd, bei dem der Freund der Frau - ein 42 Jahre alter Kroate aus Mertingen (Kreis Donau-Ries) - getötet wurde: Ein zehn Zentimeter langer Nagel soll die Schulter des Kroaten durchdrungen und dann auch die Frau aus Langweid im Bauchraum schwer verletzt haben. Angaben ungarischer Medien zufolge hat der vorherige Lebensgefährte der Langweiderin einen Bolzenschussapparat oder eine Hochleistungs-Nagelpistole an die Autoscheibe des Paares gehalten und aus nächster Nähe abgedrückt.