Zusmarshausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Zusmarshausen“

Schon ganz kleine Geigenmäuse begeisterten beim Faschingskonzert der Sing- und Musikschule in St. Albert in Zusmarshausen.
Auftritt

Kinderkonzert im Seniorenzentrum

Die Kinder der Sing- und Musikschule Zusmarshausen-Horgau erfreuen Senioren mit Musik und Darbietungen

Augsburg Land

Marienkäfer verpasst Faustschlag

Augsburg Land

Heizöl gestohlen

Die Showfunken aus Taufkirchen mit ihrem spektakulären Auftritt waren bereits mehrmals ein Programmhöhepunkt bei der Wohltätigkeitsveranstaltung der Zusmarshauser Vereine am Faschingssamstag in der Schwarzbräuhalle. Sie treten heuer wieder auf.
Abendveranstaltung

Wohltätigkeit kann Spaß machen

Am Samstag heißt es wieder „Zus, wie’s lacht und trinkt, feiern für einen guten Zweck“. Showfunken kommen

Augsburg Land

Betriebsunfall: Finger abgetrennt

Auftritt der Biermösl-Blosn im Rahmen des Kulturkreises in Zusmarshausen. Foto: Manfred Miller
Zusmarshausen

Gorch Fock versumpft auf dem Rothsee

"Wir sind schon so oft auf der Autobahn an Zusmarshausen vorbeigefahren, dass wir gedacht haben, wir müssten dort unbedingt einmal auftreten", meint verschmitzt Michael Well von der Biermösl-Blosn.

Horgau/Zusmarshausen

Viele Künstler für einen Skulpturenpfad

Dass es bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Ausschreibung für den Skulpturenpfad entlang der Via Julia zwischen Horgau und dem geplanten Forum Via Julia am Rothsee gab, ärgert den Berufsverband bildender Künstler für Schwaben-Nord und Augsburg. Kein Wunder: Es geht um ein Projekt mit Gesamtkosten in Höhe von 100 000 Euro.

Augsburg Land

Ehrungen für Musiker aus Gabelbach

Zusmarshausen-Gabelbach Im Rahmen des Jahreskonzerts der Musikkapelle Gabelbach konnten auch eine Reihe von Ehrungen übergeben werden. Zum einen wurden Andrea Fischer für ihre zehnjährige sowie Matthias Holzeder, Gloria Hagenbusch und Alexander Knecht für ihre je fünfzehnjährige, aktive Mitgliedschaft geehrt. Ebenso wurde Dirigent Markus Schubert für seine 25-jährige Tätigkeit im Allgäu-Schwäbischen Musikbund von deren Vorsitzender Angela Ehinger geehrt. Schubert ist ASM-Bezirksjugendleiter und dirigiert seit sechs Jahren die Gabelbacher. (AL)

Augsburg Land

Auto für Tagespflege gestiftet

Ein neues, behindertengerechtes Fahrzeug mit Rollstuhllift für die Tagespflege der Sozialstation Zusmarshausen wurde vor Kurzem in Dienst genommen.

Vor vollem Haus gab die Musikkapelle Gabelbach im Festsaal St. Albert in Zusmarshausen ihr Jahreskonzert. Foto: Jennifer Vöst
2 Bilder
Zusmarshausen

Musiker führen bis zu den Sternen

Bis zur letzten Reihe war der Festsaal St. Albert des Seniorenzentrums Zusmarshausen beim Jahreskonzert der Musikkapelle Gabelbach gefüllt. Die erst seit eineinhalb Jahren bestehende Jugendkapelle gab den Startschuss für das zweistündige Konzert und begeisterte sogleich mit dem Marsch "Slaidburn".

Nur noch Schutt und Asche ist vom Supermarkt in Zusmarshausen übrig geblieben: Schnee liegt inzwischen auf der Ruine. Die Feuerwehr hat die Brandstelle mit einem Absperrband abgesichert. Foto: Oliver Reiser
Zusmarshausen

Brandstiftung bewegt die Bevölkerung

Zusmarshausen "Ein guter Start ins neue Jahr!" So steht es groß auf dem Prospekt, der gestern Morgen auf dem Frühstückstisch von Albert Lettinger gelandet ist. Das kam nicht nur dem Bürgermeister von Zusmarshausen makaber vor. Der Netto-Markendiscount, der in diesem Flyer seine Angebote anpreist, ist in der Silvesternacht völlig niedergebrannt (wir berichteten).

Nur noch Schutt und Asche ist vom Supermarkt in Zusmarshausen übrig geblieben: Schnee liegt inzwischen auf der Ruine. Die Feuerwehr hat die Brandstelle mit einem Absperrband abgesichert. Foto: Oliver Reiser
3 Bilder
Zusmarshausen

Brandstiftung am Supermarkt bewegt die Bürger

Der Brand, bei dem ein Supermarkt in Zusmarshausen zerstört wurde, bewegt die Menschen. Die Jugendlichen, die das Feuer verursacht haben, sind wieder bei ihren Eltern. Von Oliver Reiser

Augsburg Land

Supermarkt brennt nieder

Die jungen Theaterspieler (von links): Hanna Preuß, Anna Mayer (Engel), Rebecca Wawatschek, Saskia Wawatschek (Maria), Pia Unger, Jonas Gruber (Josef), Lukas Mayer (Hirte), David Preuß (Herbergsvater), Theresa Uhr und Luisa Tögel (Hirten). Foto: Unger
Augsburg Land

Kindertheater erfreut Senioren in Zusmarshausen

Die Kindertheatergruppe des Bürgervereins Horgau hat in der Weihnachtszeit die Sozialstation Zusmarshausen besucht. Mit dem Theaterstück "Die Weihnachtsbotschaft", das von Anne Preuß einstudiert wurde, erfreuten die Kinder die Senioren der Tagespflege.

Zusmarshausen

Hilfe für Kinder in Osteuropa

Kurz vor Weihnachten hatten sich Gruppen der Realschule Zusmarshausen noch an der Aktion "Weihnachtstrucker" des Radiosenders Antenne Bayern beteiligt.

Thomas Winter (links) freut sich über die Unterstützung durch Karlheinz Retschvon Sortimo. Foto: Sortimo
Augsburg Land

Ordnung auf Reisen

Der talentierte Nachwuchs des AEV nutzt bei Auswärtsspielen gerne ein sicheres sowie Zeit und Energie sparendes Transportsystem für Kleinteile - die L-BOXX-Familie von Sortimo. Das Zusmarshauser Unternehmen dem AEV-Nachwuchs dieses Ordnungs- und Transportsystem zur Verfügung. In den vier unterschiedlich großen und zu einem Stapel verbindbaren Kunststoffkoffern werden die Trinkflaschen sowie Ersatzteile für ihre Helme ordentlich und sicher verstaut. "Dafür zu sorgen, dass Augsburg eine große Eishockey-Stadt bleibt, liegt uns sehr am Herzen" Karlheinz Retsch von Sortimo.

Mit Skiern über den Radweg
Zusmarshausen

Mit Skiern über den Radweg

Das Zusmarshauser Loipenspurgerät hat einen neuen Einsatzort: Die Marktgemeinde hat jetzt nach dem jüngsten Schneefall einen Rundkurs für Langläufer in Richtung Landensberg gespurt. Fünf Kilometer lang können die nordischen Skiläufer nun ab dem Wanderparkplatz an der B 10 zwischen Zusmarshausen und Landensberg in einem Rundkurs laufen.

Jürgen Sprenzinger
Zusmarshausen

Bestsellerautor Sprenzinger veröffentlicht die letzten Spaßbriefe

Jürgen Sprenzingers Spaßbriefe und Scherze in Buchform sind seit Jahren Bestseller. 2011 erscheint das letzte Buch dieser Art, verrät der Zusmarshauser im Presseclub Augsburg.

Seit 30 Jahren besteht die Sozialstation, genauso lang ist Raimund Müller (hinten links) ihr Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen Pflegedienstleiterin Christa Krötz und Geschäftsführer Erwin Hörmann. Foto: Sozialstation
Zusmarshausen

Drei Jahrzehnte im Dienst am Nächsten

Am Anfang waren es vier Mitarbeiterinnen, die mit zwei gebrauchten Autos zu ihren Patienten fuhren. Heute, 30 Jahre später, versorgen 31 Pflegefachkräfte der Sozialstation Dinkelscherben-Zusmarshausen-Welden mit 24 Fahrzeugen jeden Tag rund 150 Patienten.

Dank für den Einsatz: Andreas Schröter (Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Zusmarshausen), Walter Aumann und Gerhard Fendt (Leiter der Verfügungsgruppe). Foto: Polizei
Augsburg Land

Dankeschön der Polizei

Die Adventszeit nutzte die Dienststellenleitung der Polizeiinspektion Zusmarshausen, um sich beim Hauptorganisator der Veranstaltung im Oktober diesen Jahres anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Polizeiinspektionen im Landkreis Augsburg", Walter Aumann, zu bedanken. "Ohne den Kulturkreis "ZusKultur" der Marktgemeinde Zusmarshausen in Verbindung mit dem Landkreis Augsburg wäre diese Festlichkeit nicht möglich und somit die gesamte Kultur ein großes Stück ärmer gewesen", so Dienststellenleiter Andreas Schröter. Ein weiteres Dankeschön wurde an Waltraud Leutenmayr überbracht, die zum Anlass der Feierlichkeiten eine "Jubiläumskerze" erstellte.

An großen Weihnachtskrippen mit mehreren Stockwerken und vielen Details in weiter Landschaft baut Sebastian Streit auch mal vier Wochen.
4 Bilder
Zusmarshausen

Weihnachtskrippen aus Holz von alten Stadeln

Detaillierte Skizzen oder exakte Pläne braucht Krippenbauer Sebastian Streit nicht. "Wie's wird, so wird's", sagt der Vallrieder mit einem spitzbübischen Lächeln. An die 80 Weihnachtskrippen hat der 69-Jährige in den vergangenen zehn Jahren gebaut - alle aus dem Kopf. "Und noch nie habe ich eine weggeschmissen."

Augsburg Land

Unfall ereignete sich Mitte Dezember

In der voll besetzten Aula der Realschule gab die Marktkapelle Zusmarshausen jetzt ihr Jahreskonzert mit Gästen aus dem Saarland. Foto: Joachim Weldishofer
Zusmarshausen

Gemeinschaftskonzert in höchsten Tönen

Das Jahreskonzert der Marktkapelle Zusmarshausen stellt seit eh und je den Höhepunkt des Vereinsjahres dar - und heuer gab es neben den gewohnten musikalischen Highlights auch noch eine andere Besonderheit. Den ersten Teil des Konzertes gestaltete nämlich der Partnerverein der Marktkapelle Zusmarshausen, der Musikverein Altforweiler unter der Leitung ihres Dirigenten Thomas Schmitt. Das Publikum belohnte diese Glanzvorstellung mit viel Applaus und ließ die Musiker aus Altforweiler nicht ohne eine Zugabe von der Bühne.

Zusmarshausen

Ulmer Straße bleibt weiter gesperrt

Der Winter kam zu früh und zu heftig: Die Arbeiten an der Ulmer Straße in Zusmarshausen konnten noch nicht abgeschlossen werden. Im besten Fall war mit einem Abschluss der Asphaltierungsarbeiten zum Jahresende gerechnet worden.

Alle Nachrichten

Zusmarshausen

Alle Nachrichten

Zusmarshausen

Alle Nachrichten

Zusmarshausen

Zusmarshausen-Streitheim

Sattelzug streift Schulbus

Ein Sattelauflieger hat am Dienstagnachmittag gegen 16.25 Uhr in Streitheim auf der Weldener Straße einen Kleinbus mit drei Schulkindern gestreift.

Freuen sich auf den Fasching 2011: (von links, hintere Reihe) Angela Schmidt (Präsidentin), Mathias Lauter (Hofmarschall), Prinzessin Daniela II. Graf, Prinz Alfred I. Schnitzler, Matthias Lang (Hofmarschall), Marcel Courvoisier (dritter Präsident), Jörg Klügl (zweiter Präsident), (vordere Reihe) Kinderprinzessin Jana I. Böck, Kinderprinz Christoph II. Hörmann, Kinderhofmarschallin Leonie Sapper.
Zusmarshausen

Prinzessin Daniela und Prinz Alfred

Endlich ist das Geheimnis gelüftet: Prinzessin Daniela II. Graf und Prinz Alfred I. Schnitzler werden die Zusamtaler Bettschoner als Prinzenpaar durch den Fasching begleiten.

Alle Nachrichten

Zu schnell auf schneeglatter Fahrbahn