Schießen

23.03.2011

Absteiger auf Aufstiegskurs

Bayernliga-Absteiger Grünholder Gablingen hat sich die Meisterschaft in der Schwabenliga gesichert. Von links Christian Olbricht, Jürgen Weislein, Sabine Baur, Trainer Rudolf Böck, Dieter Probst und Alexander Baur.
Bild: Foto: Reinhard Breu

Gablingen ist Meister in der Schwabenliga

Gablingen Ihre Klasse haben die Absteiger aus der Bayernliga bewiesen. Die Gablinger Grünholderschützen, die nach wie vor auf Eigengewächse aus der Nachwuchsabteilung setzen, haben nach dem Abstieg im letzten Jahr aus der Bayernliga die Meisterschaft in der Schwabenliga1 geholt. Dabei waren sie vor der letzten Runde noch punktgleich mit Tronetshofen. Der klare 4:1 Sieg gegen die Kaderlöwen aus Günzburg hätte wohl schon fast alleine für die Meisterschaft gereicht, klarer wurde die Sache dann aber, als die Information durchdrang, dass die Tronetshofer sich Gabelbach mit 1:4 geschlagen geben musste.

Die nächsten Stationen für die Gablinger sind nun der so genannte „Schwabenmeister“ am 26. März in Augsburg, in dem die jeweils ersten der drei Gruppen in der Schwabenliga ihren Meister ausschießen und dann am 22. Mai der Aufstiegskampf in die Bayernliga auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück. (brr)

Kaderlöwen Gau Günzburg Land - Grünholder Gablingen 1:4. Karl-Heinz Brey - Sabine Baur 391:387, Katharina Mayer - Alexander Baur 377:388, Thomas Albrecht - Jürgen Weislein 382:387, Christiane Albrecht - Christian Olbrich 383:384, Jürgen Ley - Dieter Probst 377:379

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Abschlusstabelle

1. Grünholder Gablingen 14:6

2. Tell Tronetshofen-Willmatshofen 12:8

3. Burgfried Gabelbach 12:8

4. Wörnitzschützen Wechingen 10:10

5. SV Tagolf Thalfingen 8:12

6. Kaderlöwen Gau Günzburg Land 4:16

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren