Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Altenmünster: Dem Favoriten ein Bein gestellt

Altenmünster
04.10.2020

Dem Favoriten ein Bein gestellt

Einen großen Sprunge zum Klassenerhalt machte der SC Altenmünster (von rechts Dino Tuksar, Peter Ferme und Nico Schuster) mit dem überraschenden 2:1-Sieg gegen den TSV Meitingen (links Mathias Schuster).
Foto: Marcus Merk

Mit zwei Treffern vom Elfmeterpunkt besiegt der SC Altenmünster im Landkreisderby den TSV Meitingen

Selbst die größten Optimisten im Lager des SC Altenmünster hätten im Vorfeld nicht daran gedacht, dass ihre Mannschaft im Augsburger Landkreisderby gegen den Tabellendritten TSV Meitingen bestehen kann. Zu groß war im Lager der Hausherren die Ausfallliste. Doch oft kommt es anders und Zweites, als man denkt: Mit einer kämpferisch überragenden Leistung rangen die Gastgeber den spielerisch stärkeren Gegner mit 2:1 (2:1) nieder. „Altenmünsters Sieg war am Ende nicht unverdient“, gratulierte Gästecoach Pavlos Mavros den Hausherren zu ihrem ersten Dreier nach dem Re-Start.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.