Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Biberbachs Mädchen Dritte in Bayern

27.03.2015

Biberbachs Mädchen Dritte in Bayern

Den dritten Platz bei der bayerischen Mannschaftsmeisterschaft der Schülerinnen B erreichten Marie Gmoser, Corinna Brummer, Jana Weidenhüller und Annika Häberle (von links) vom SC Biberbach.
Bild: Maximilian Merktle

Tischtennis: Als jüngste Mannschaft gut verkauft

Nach dem Erfolg bei der schwäbischen Mannschaftsmeisterschaft der Schülerinnen B qualifizierte sich das Schülerteam des SC Biberbach nun auch für die bayerische Endrunde aller sieben Bezirkssieger. Souverän startete die junge Mannschaft – alle Spielerinnen dürfen noch länger in dieser Altersklasse spielen – in das Turnier. Dem TSV Hofolding ließen Marie Gmoser, Annika Häberle, Corinna Brummer und Jana Weidenhüller keine Chance und siegten mit 8:1. Auch der TV Hauzenberg als Vertreter Niederbayerns musste sich mit einem Ehrenpunkt gegen die starken Biberbacher begnügen.

So kam es am Ende des ersten Tages zum Endspiel um die südbayerische Meisterschaft gegen Topfavorit TSV Schwabhausen. Trotz vielen engen Spielen konnte die Mannschaft die 1:8-Niederlage nicht abwenden, sodass es am nächsten Tag im Spiel um Platz drei gegen den TSV Unterlauter aus Mittelfranken kam. Auch hier entwickelte sich ein enges und spannendes Match, das die Biberbacher auch dank zweier Doppelerfolge am Ende mit 8:3 für sich entscheiden konnten. (mmer)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren