Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle

Kreisklasse Nordwest

26.10.2020

Diedorf kommt nicht in die Spur

Auch im fünften Spiel nach dem Re-Start mussten sich David Wöhrl (am Boden) und der TSV Diedorf der SpVgg Auerbach-Streitheim (Dominik Demharter) beugen.

Gegen Auerbach gibt es die fünfte Pleite in Folge

Nur eine einzige von ursprünglich vier angesetzten Nachholpartien wurde gestern in der Fußball-Kreisklasse Nordwest ausgetragen. Dabei musste der TSV Diedorf beim 2:3 gegen die SpVgg Auerbach-Streitheim die fünfte Niederlage in Folge seit dem Re-Start hinnehmen, während sich Auerbach mit drei Siegen und einem Unentschieden aus dem Keller hieven konnte. Die Spiele SV Ottmarshausen – TSV Leitershofen, VfR Foret – TSG Stadtbergen und SpVgg Bärenkeller – TSV Welden fielen aufgrund der neuen Corona-Regelung aus.

(1:2). Bei herrlichem Fußballwetter verpassten es die Hausherren im letzten Pflichtspiel des Jahres erneut, drei Punkte einzuheimsen. Dabei zeigten die Schwarz-Gelben zuerst Moral und konnten den 0:2-Rückstand durch einen verwandelten Handelfmeter (27.) von Dominik Demharter und Thomas Gwizdz (36.) durch Tore von Stefan Micheler (41.) und einem wunderschönen Freistoß von Dennis Sönnichsen nach einer Stunde (62.) egalisieren. Nachdem Michael Hemm kurz vor Schluss (85.) jedoch nach einem Pass in die Tiefe vorm Tor auftauchte, ließ dieser es sich nicht nehmen, den 3:2- Siegtreffer für sein Team zu besorgen. (bewe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren