Newsticker
Top-Bankerin: Ukraine-Krieg stärkt Deutschland in Europa
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: Schnuppertraining für die Bayerischen

Leichtathletik
07.02.2019

Schnuppertraining für die Bayerischen

Einen Kampf auf Biegen und Brechen lieferte in seinem Lauf über 400 m Julian Kaiser (21) und belegte bei den bayerischen Meisterschaften in der Männerklasse den fünften Rang.
Foto: Johann Kohler

Auerbacher starten beim größten Hallensportfest in Bayern

Mit 1600 Meldungen von 840 Teilnehmern aus 97 Vereinen ist das „Munich Indoor“ das größte Leichtathletikhallensportfest in Bayern. Um einmal die Atmosphäre zu erleben, wurden neben den „alten Hasen“ auch Neulinge von der SpVgg Auerbach/Streitheim für diese eintägige Veranstaltung in München gemeldet. Dabei konnten Emily Schuster und Sophia Müller eine Woche vor den bayerischen Jugendmeisterschaften an gleicher Stelle in der Frauenklasse achtbare Erfolge erringen. So stellte Schuster mit 5,62 Metern im Weitsprung auf dem fünften Platz unter 25 Teilnehmerinnen einen neuen Vereinsrekord auf und verbesserte den inzwischen 18 Jahre alten Rekord von Susanne Gay um neun Zentimeter, und die 8,09 Sekunden über 60m bedeuten für sie ebenso neue Bestzeit. Sophia Müller, die sich heuer mehr auf die 400m konzentriert, schaffte 5,26m im Weitsprung und sprintete die 60m in 8,20 Sekunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.