Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Lokalmatadore in den Startlöchern

Leichtathletik

25.10.2017

Lokalmatadore in den Startlöchern

Mit großer Begeisterung stürzen sich die Jüngsten beim Dinkelscherbener Crosslauf ins Rennen.
Bild: Michael Sandner

Zum 38. Mal findet Crosslauf in Dinkelscherben statt

Am Sonntag treffen sich wieder Hobby- und Wettkampfläufer auf dem Kaiserberg in Dinkelscherben zum 38. Herbst-Crosslauf des TSV Dinkelscherben/LG Reischenau-Zusamtal. Der erste Startschuss fällt um 12.45 Uhr für die Kleinsten, die Bambinis. Weiter geht es dann mit den verschiedenen Altersklassen der Schüler und Jugend, bevor um 14 Uhr die Frauen und um 14.20 Uhr die Männer ihre Sieger ermitteln. Mit dabei ist auch Vorjahressieger und Streckenrekordhalter Youssif Tekle vom Veranstalter. Erwartet werden aber auch viele weitere lokale und überregionale Läufer, wie der Vorjahreszweite Johannes Hillebrand und der mehrfache Sieger Richard Negele. Natürlich werden auch der TSV Dinkelscherben und TSV Zusmarshausen, die zusammen in der LG Reischenau-Zusamtal starten, mit zahlreichen Läuferinnen und Läufern vertreten sein. Den Abschluss der Veranstaltung bildet der Jedermannslauf. Dort darf man vor allem auf Vorjahressieger Trifit Vallried und RSDD (Radsport Dinkelscherben Diedorf) gespannt sein. Aber auch der FC Dinkelscherben will ein Wörtchen mitreden.

Nachmeldungen sind bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start im Sportheim möglich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren