Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus

23.05.2015

Mit dem letzten Aufgebot

Bezirksliga Nord: Aystetten empfängt Donauwörth

Zum Schluss ist dem Bezirksliga-Aufsteiger aus Aystetten etwas die Puste ausgegangen. Lange waren die Cosmonauten im Aufstiegsrennen mit dabei, der Durchmarsch zur Landesliga war greifbar. Doch etliche Personalsorgen und zu große Inkonstanz machten dem SV Aystetten einen Strich durch die Rechnung.

Der Angriff zur neuen Spielzeit wird bereits fleißig geplant. „Es kommen noch acht Neuzugänge, darunter ein weiterer Torwart“, kündigt Trainer Paulo Mavros an. Geplant sind außerdem zwei neue Physiotherapeuten. Die Sanierung des Trainingsfeldes ist in vollem Gange. Dem Unternehmen Landesliga sollen beste Voraussetzungen geboten werden. Zu den bereits feststehenden Abgängen gesellt sich Emrah Genctürk. Er wird seine Karriere, zumindest vorläufig, beenden.

Für das Spiel gegen die akut abstiegsbedrohten Donauwörther hofft Mavros „ elf Leute zusammenzukriegen“. Dennoch wolle man nichts herschenken und die Saison mit einem Sieg vor heimischem Publikum abschließen. (luho)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren