Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Thierhaupten: Nach dem Unglück: Im Thierhauptener Weiher soll wieder gebadet werden

Thierhaupten
18.02.2022

Nach dem Unglück: Im Thierhauptener Weiher soll wieder gebadet werden

Dieses Wegstück vor der Rettungsstation soll zur höheren Sicherheit zusätzlich aufgeschüttet werden.
Foto: Laura Gastl (Archivbild)

Plus Seit ein Junge 2019 im Badeweiher Thierhaupten ertrunken ist, sind Steg und Badeinsel gesperrt. Jetzt soll der Weiher wieder eröffnet werden. Was geplant ist.

Im Sommer soll im Weiher in Thierhaupten wieder gebadet werden. Einstimmig wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Maßnahmen zur Wiedereröffnung des Badeweihers zugestimmt. Bis dahin war es ein langer Weg. Seit nunmehr zwei Jahren sind Steg und Badeinsel gesperrt, nachdem ein Zehnjähriger 2019 bei einem tragischen Badeunfall gestorben ist. Bürgermeister Toni Brugger sprach von einem lang erwarteten Gutachten. Dafür will die Gemeinde 10.000 Euro lockermachen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.