Newsticker
Selenskyj ruft Bewohner der von Russland besetzten Gebiete zum Widerstand auf
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Westendorf: Anlagen sorgen nun für frische Luft in der Grundschule Westendorf

Westendorf
08.03.2022

Anlagen sorgen nun für frische Luft in der Grundschule Westendorf

Während die Schulkinder in den Faschingsferien waren, wurde in den Klassenzimmern an den neuen Lüftungsanlagen gearbeitet.
Foto: Steffen Richter

Plus Vom Förderbescheid bis zur Montage der Lüftungsanlagen hatte es mehrere Monate gedauert. Doch jetzt ist die Investition der Gemeinde Westendorf installiert.

Während die Schüler und Schülerinnen der Westendorfer Grundschule ihre Faschingsferien noch genossen, wurde im Schulhaus gewerkelt. In der vergangenen Woche wurde dort eine dezentrale Luftreinigungsanlage in den Klassenzimmern montiert. Damit trägt der Schulverband Westendorf den Forderungen nach coronagerechten, stationären, raumlufttechnischen Anlagen Rechnung, erklärt Bürgermeister Steffen Richter, der Vorsitzende des Schulverbands, auf Nachfrage. Bereits im vergangenen Jahr stand diese Forderung seitens der Staatsregierung im Raum – gepaart mit der Option, einen Zuschuss zu beantragen. Doch vor dem Montieren war der Prozess der Entscheidung lang und nicht einfach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.