1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Anruf beim Arzt macht sie glücklich

Bilderrätsel

04.10.2019

Anruf beim Arzt macht sie glücklich

Gabriele Heiland freut sich über 1000 Euro, die sie gewann.
Bild: Bernd Hohlen

Gabriele Heiland aus Hochzoll gewinnt 1000 Euro. Sie hat bereits eine Idee, wie das Geld angelegt wird

Arzttermine sind in der Regel nicht so besonders erfreulich. Gabriele Heiland saß am Mittwochnachmittag in einer Praxis in Schwabmünchen und wartete auf das Gespräch mit dem Arzt. Kurz vor der Untersuchung klingelte ihr Telefon. Wer stört beim Arzt? Es war eine erfreuliche Nachricht: Gabriele Heiland war die Gewinnerin des Bilderrätsels der Augsburger Allgemeinen. Das Lösungswort „Pferdeapfel“ führte zum Erfolg. Die 71-jährige Frau aus Hochzoll, die verheiratet ist, gewann 1000 Euro.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Das Geld musste allerdings warten. Zunächst stand der Termin mit dem Arzt an. „Die Mitarbeiter der Praxis hatten da schon mitbekommen, dass ich gewonnen habe“, berichtet Gabriele Heiland zwei Stunden später beim Besuch der Lokalredaktion in der Maximilianstraße. „Es muss wohl mein Glückstag sein“, sagt die Gewinnerin mit einem Lächeln: „Ich habe auch noch gleich einen Parkplatz in der Innenstadt gefunden“, ergänzt sie.

Sie mache gerne bei Preisrätseln und Aktionen unserer Zeitung mit, verrät Gabriele Heiland. Die Frau versprüht pure Lebensfreude und hat einiges zu berichten. Erst vor Kurzem hätte sie Karten für die Aufführung der Carmina Burana in Gersthofen gewonnen. Und ein zweites Mal hätte sie Glück bei einer Verlosung gehabt: Freikarten habe sie zudem für das „Festival der Nationen“ in Bad Wörishofen gewonnen. Die Glückssträhne werde jetzt fast schon unheimlich, meint die Gewinnerin, um anzufügen: „Jetzt muss ich natürlich auch noch Lotto spielen.“

Für die 1000 Euro, die sie jetzt beim Bilderrätsel unserer Zeitung gewonnen hat, hat Gabriele Heiland bereits eine spannende Verwendung im Blick: „Ich werde nächstes Jahr eine Freundin in Amerika besuchen.“ "Bayern

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren