Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Bei der Localbahn steht Personalabbau an

Augsburg
26.11.2018

Bei der Localbahn steht Personalabbau an

Die Augsburger Localbahn konzentriert sich auf ihr Geschäft innerhalb von Augsburg.
Foto: Silvio Wyszengrad

Das Unternehmen gibt den Gütertransport im Umland auf. Voraussichtlich sind zehn bis 15 von insgesamt 44 Mitarbeitern betroffen. Wie sich die Firma für die Zukunft aufstellen will

Die Augsburger Localbahn wird sich künftig beim Güterverkehr komplett aufs Augsburger Stadtgebiet konzentrieren. Hintergrund ist, dass der Güterverkehr auf der Fuchstalbahn (Augsburg-Schongau) angesichts sinkender Transportmengen nicht mehr rentabel sei, so Finanz-Geschäftsführer Michael Mayinger. Zwischen zehn und 15 Mitarbeiter seien voraussichtlich von der Umstrukturierung betroffen. Insgesamt sind bei der Localbahn 44 Mitarbeiter beschäftigt. Man bedauere den Schritt und sei in Gesprächen mit dem Betriebsrat, um eine möglichst sozialverträgliche Lösung zu erreichen. Laut Betriebs-Geschäftsführer Helmuth Schmitt arbeite man daran, Lösungen für eine Weiterbeschäftigung im Unternehmen oder auch außerhalb zu finden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.11.2018

Sehr schade, aber ich kann nachvollziehen das der wirtschaftliche Druck auf so einem kleinen Unternehmen sehr hoch ist.

Deshalb bleibt zu hoffen, dass die localbahn erhalten bleibt. Nicht viele Städte können von sich behaupten, ein Stadteigenes Bahnunternehmen zu haben.

Permalink