Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: CSU und SPD geraten auch beim Thema Bäder aneinander

Augsburg
10.10.2019

CSU und SPD geraten auch beim Thema Bäder aneinander

Augsburg soll ein 50-Meter-Becken erhalten. Aber wo?
3 Bilder
Augsburg soll ein 50-Meter-Becken erhalten. Aber wo?
Foto: Anne Wall (Symbolbild)

Die SPD greift die CSU wegen des Agierens ihres Stadtratskandidaten Zitzelsberger an. Eine Entscheidung über die Zukunft der Hallenbäder soll bald fallen

Die Frage, wie die Augsburger Bäderlandschaft in Zukunft aussehen soll, wird nach den Schulsanierungen jetzt möglicherweise zum weiteren Streitthema innerhalb des Regierungsbündnisses: Im Sportausschuss des Stadtrates gab es nun erstmals eine politische Diskussion zur Frage, wo und wie ein 50-Meter-Becken entstehen könnte. Dass es ein 50-Meter-Becken für Sportwettkämpfe geben soll und damit verbunden auch deutlich mehr Wasserfläche für Schulsport und öffentlichen Betrieb, ist relativ unstrittig. Doch zwischen CSU und SPD ist ein Streit ums Wie entbrannt, auch wenn es am Montag nicht in die Tiefe der Materie ging.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.