Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Hunderte Augsburger protestieren gegen Abschiebungen

Augsburg
11.02.2017

Hunderte Augsburger protestieren gegen Abschiebungen

Etwa 500 Augsburger haben am Samstag auf dem Moritzplatz gegen die neue Flüchtlingspolitik der Bundesregierung protestiert.
Foto: Silvio Wyszengrad

Der Flüchtlingsrat plädiert unter anderem für einen sofortigen Abschiebestopp nach Afghanistan. Zahlreiche Vereine - darunter der FC Augsburg - unterstützten die Demonstration.

Etwa 500 Augsburger haben am Samstag auf dem Moritzplatz gegen die neue Flüchtlingspolitik der Bundesregierung protestiert. 31 Initiativen und Vereine aus Kultur, Religion, Politik und Sport, darunter der Aufsichtsrat des FC Augsburg, der Regionalverband der Sinti und Roma, VVN Bund der Antifaschisten, Deutsche Friedensgesellschaft, evangelische und katholische Kirche – unterzeichneten den Aufruf zur Demonstration.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.