Afghanistan
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Afghanistan"

Major Mathew Golsteyn verlässt zusammen mit seinem Anwalt den Gerichtssaal in Fort Bragg. Foto: Andrew Craft/The Fayetteville Observer/dpa
Kritik von Bürgerrechtlern

Trump begnadigt des Mordes beschuldigte US-Soldaten

Der US-Präsident kann sich als Oberbefehlshaber über Entscheidungen der Militärjustiz hinwegsetzen. Donald Trump nutzt dieses Recht nun in drei Fällen, die zum Teil für viel Aufsehen sorgten. Das stößt auf Kritik.

1648098.jpg
Überlebensshow auf Vox

"Survivor" 2019: Welche Kandidaten sind raus? Wer ist weiter?

"Survivor" 2019: In der letzten Woche gab es für die Kandidaten große Veränderungen. Wer ist nach Folge 9 noch dabei? Wer ist raus? Alle Infos im Überblick.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Mike Pompeo, US-Außenminister, reichen sich im Bundeskanzleramt nach einem Pressestatement die Hände. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Kritik an Nord Stream 2

Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen

Zoff zwischen den USA und Deutschland? Den gibt es seit Trumps Amtsantritt zu genüge. Aber nicht beim Besuch seines Außenministers Pompeo in Berlin. Er lobt Deutschland einerseits - und nimmt es andererseits auch in die Pflicht.

IMG_3258a.jpg
Immenstadt

Nach Allgäuer Kirchenasyl: Flüchtling Reza ist abgetaucht

Plus Sein Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen und brachte einen Pfarrer vor Gericht. Nun hat sich der Afghane aus Immenstadt ins Ausland abgesetzt.

Der deutsche Schriftsteller Ernst Augustin ist tot. Foto: Uwe Zucchi/dpa
Gruppe 47

"Der ewige Geheimtipp" - Ernst Augustin ist tot

Ernst Augustin hielt sich stets für den "ewigen Geheimtipp". Jetzt ist der Schriftsteller, der auch Arzt und Psychiater war, gestorben. Die Öffentlichkeit gesucht habe er nicht, sagte er einmal - sie ihn aber auch nicht.

Copy%20of%20IMG_3864.tif
Prozess in Augsburg

Kiloweise Drogen und ein blutiger Streit: Anklagen gegen Rocker

Plus Mitglieder der "United Tribuns" sollen in Augsburg an einem blutigen Streit im Nachtleben beteiligt gewesen sein – und massenweise synthetische Drogen hergestellt haben.

Gericht

Alles eine Frage des Alters

Wie alt war ein Asylbewerber, als er ausrastete?

Copy%20of%20dpa_5F9EAE003F09BBDC.tif
Außenpolitik

AKK will auch deutsche Kampftruppen in Syrien

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will in Syrien eingreifen. Internationale Partner reagieren zurückhaltend auf die Vorschläge der CDU-Chefin.

Copy%20of%20IMG_5032.tif
Bellenberg

Auszeichnung: Bellenbergerin hilft weltweit Menschen in Not

Plus Sie war in Krisengebieten im Einsatz und hat eine Schule in Kenia aufgebaut. Nun ist Sylvia Rohrhirsch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

TV-Journalisten beobachten von einer Anhöhe auf der türkischen Seite der Grenze aus Rauch über dem nordsyrischen Ras al-Ayn. Foto: Lefteris Pitarakis/AP/dpa
Angespannte humanitäre Lage

Kurdenmilizen beginnen Rückzug aus Nordsyrien

Die Waffenruhe für Nordsyrien schien erst brüchig, aber dann beginnen kurdische Kämpfer wie vereinbart mit dem Rückzug. Der türkische Präsident Erdogan kommt seinem Wunsch nach einer Sicherheitszone damit einen kleinen Schritt näher.

Ein verwundeter Mann wird mit einer Trage in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Wali Sabawoon/AP/dpa
Explosion in Provinz Nangarhar

Mindestens 62 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

In der ostafghanischen Provinz Nangarhar stürzt nach einem mutmaßlichen Anschlag das Dach einer Moschee ein. Dutzende Menschen sterben. Wer steckt dahinter?

Elizabeth Warren, demokratische Bewerberin um die Präsidentschaftskandidatur, spricht während der vierten TV-Debatte der Demokraten. Foto: John Minchillo/AP/dpa
US-Wahlen

Alles wieder offen bei den Demokraten: Wer tritt gegen Trump an?

Wen wollen die Demokraten gegen Trump aufstellen? Das versuchen sie gerade herauszufinden. Bei der vierten Debatte überzeugen die Favoriten nicht.

Bildung

KU Eichstätt: Teil von globalem Netzwerk

„Jesuit Worldwide Learning“ hilft Flüchtlingen. Uni engagiert sich

dpa_5F9E9800D6BB762A.jpg
Kommentar

Syrienoffensive, Klimaschutz & Co.: Nichts geht ohne die USA

Der Abschied der USA von der Rolle als Weltpolizist ist ein herber Verlust. Denn ohne Konstruktivität aus dem Trump-Land geht bei vielen Themen nur wenig voran.

In Kandel erinnern im Dezember 2017 Blumen und Kerzen an die ermordete Mia. Foto: Andreas Arnold/dpa
15-Jährige in Kandel erstochen

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt.

Eine Skulptur in Form zweier Handflächen mit der Aufschrift «Mia warum?» und eine Rose liegen vor dem Drogeriemarkt, in die 15-jährige Mädchen von ihrem Ex-Freund erstochen wurde. Foto: Andreas Arnold/dpa
Rheinland-Pfalz

Mörder der 15-jährigen Mia tot in Gefängniszelle gefunden

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel sorgte bundesweit für großes Entsetzen. Jetzt ist Abdul D. tot in der Zelle aufgefunden worden.

Eine Skulptur in Form zweier Handflächen mit der Aufschrift «Mia warum?» und eine Rose liegen vor dem Drogeriemarkt, in die 15-jährige Mädchen von ihrem Ex-Freund erstochen wurde. Foto: Andreas Arnold/dpa
Vermutlich Suizid

Bluttat in Kandel 2017: Mias Mörder tot in Zelle gefunden

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel löste vor knapp zwei Jahren bundesweit Entsetzen aus. Jetzt ist auch ihr verurteilter Mörder tot.

Helferkreis

Im Einsatz für die Flüchtlinge

Gersthofer Betreuerin zieht im Sozialausschuss Bilanz über die Arbeit der mehr als 80 ehrenamtlichen Unterstützer

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 9. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 09.

dpa_5F9E9000E07E2916.jpg
Syrien-Krieg

Der IS könnte profitieren: Vier Lehren aus dem Syrien-Konflikt

USA, Kurden, IS: Der Syrien-Krieg ist ein Pulverfass, das weit über die Landesgrenzen hinaus große Gefahren birgt. Vier Lehren aus dem Konflikt.

IMG_7148.JPG
Neuburg

Hat der Angeklagte Tochter und Ehefrau misshandelt?

Ein 44-Jähriger soll seine Frau und seine zehnjährige Tochter geschlagen haben. Vor Gericht streitet er alles ab. Warum das Verfahren ausgesetzt wurde.

Copy%20of%20MMA_033054.tif
Asyl

Abschiebung des Azubis: Dieser Bauunternehmer schaut in die Röhre

Plus Helmut Rößle aus Altenmünster wollte einen Azubi aus Afghanistan einstellen. Doch heute wird er abgeschoben. Es gibt einen weiteren Fall aus dem Augsburger Land.

Copy%20of%20kleine.tif
USA

Thomas Kleine-Brockhoff: "Trump ist nicht das Ende der Geschichte"

Exklusiv Amerika-Experte Thomas Kleine-Brockhoff erklärt, warum der Westen nicht am Ende ist, Trump eine Episode bleiben könnte – und Deutschland es sich bequem macht.

Bei der Präsidenschaftswahl in Afghanistan zählen Wahlhelfer in Kabul Stimmen aus. Nicht zuletzt wegen massiver Drohungen der Taliban gab es nur eine geringe Wahlbeteiligung. Foto: Ebrahim Noroozi/AP
Präsidentschaftswahl

Geringe Wahlbeteiligung in Afghanistan nach Taliban-Drohungen

Die schlimmsten Drohungen sind nicht wahrgeworden. Dennoch haben die Taliban die Wahlen in Afghanistan massiv behindert. Bei Angriffen starben mehrere Menschen.

Eine Wahlhelferin sitzt in einem Wahllokal in Kabul neben einer Wahlurne. Foto: Rahmat Gul/AP
Taliban-Drohungen

Geringe Wahlbeteiligung bei Präsidentenwahl in Afghanistan

In Afghanistan zeichnet sich eine geringe Wahlbeteiligung ab. Die Einschüchterungstaktik der islamistisch-militanten Taliban dürfte funktioniert haben.