Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Mehr Notfall-Einsätze wegen Drogen am Haller-Platz

Augsburg
17.10.2016

Mehr Notfall-Einsätze wegen Drogen am Haller-Platz

Ein Großteil der Einsätze auf dem Haller-Platz ist auf die Drogen- und Alkoholikerszene zurückzuführen.
Foto: Anne Wall (Symbol)

Vor dem Oberhauser Bahnhof war bis September 160 Mal der Rettungsdienst im Einsatz. Warum nahm die Zahl im Vergleich zum Vorjahr so deutlich zu?

Die Zahl der Rettungseinsätze am Oberhauser Bahnhofsvorplatz ist in diesem Jahr steil nach oben gegangen. Vier bis fünf Mal pro Woche ist der Rettungsdienst dort zugange. Bis September dieses Jahres wurden 160 Mal Rettungswagen an den Oberhauser Bahnhof beordert, im gesamten vergangenen Jahr waren es 118 derartige Einsätze, so Ordnungsreferent Dirk Wurm (SPD) jetzt auf Anfrage von WSA-Stadtrat Peter Grab. Der Großteil der Einsätze ist auf die dortige Drogen- und Alkoholiker-Szene zurückzuführen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.