Newsticker
Explosionen auf der Krim: Munitionsdepot und Luftwaffen-Stützpunkt angegriffen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Prostituierte misshandelt? Gericht spricht Zuhälter frei

Augsburg
26.08.2016

Prostituierte misshandelt? Gericht spricht Zuhälter frei

Eine Prostituierte zeigte ihren Zuhälter an.
Foto: Symbolbild: Oliver Berg, dpa

Eine Prostituierte hatte ihren Zuhälter wegen Gewalttätigkeit angezeigt. Das Gericht hält den Mann nicht für unschuldig. Warum es den 28-Jährigen trotzdem freigesprochen hat.

Irgendwann, der Prozess war erst wenige Stunden alt, fiel jener verräterische Satz, der ahnen ließ, wie das Urteil ausfallen könnte. „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht“, zitierte Richter Roland Christiani ein altes Sprichwort. Statt durchaus möglicher acht bis neun Jahre Haft hat gestern die Dritte Strafkammer am Landgericht den Angeklagten, einen jungen Rumänen, vom Vorwurf des schweren Menschenhandels freigesprochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.