Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Schon 2400 Baustellen: Warum in Augsburg so viel gearbeitet wird

Augsburg
09.08.2019

Schon 2400 Baustellen: Warum in Augsburg so viel gearbeitet wird

Eine von den rund 2400 bisherigen Baustellen in diesem Jahr waren die Arbeiten für Gasanschlüsse in der Friedberger Straße.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Heuer ist schon an rund 2400 Stellen in Augsburg gebaut worden. Das ist mehr als im Vorjahr. Woran liegt das und warum wird manchmal gleich zweimal gearbeitet?

B17, Gesundbrunnen-, Karl- und Virchowstraße sowie Kaufbachbrücke: Die Liste der Baustellen in Augsburg ist in diesem Sommer im Vergleich zu den Vorjahren relativ lang. Besonders zur Ferienzeit spitzt sich die Situation zu. Speziell im Augsburger Westen herrscht durch die B-17-Baustellen seit Anfang Juli praktisch Dauerstau , der sich bis Ende August fortsetzen wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren