Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Justiz: Augsburger in Berlin erschlagen: Bald startet der Prozess

Justiz
17.09.2019

Augsburger in Berlin erschlagen: Bald startet der Prozess

Im Treptower Park in Berlin war die Leiche eines 28-jährigen Mannes aus Augsburg gefunden worden.
Foto: Annette Riedl, dpa

Ein 28-jähriger Augsburger wurde im Mai in einem Park im Südosten der Millionenstadt umgebracht. Noch in diesem Jahr soll der mutmaßliche Täter vor Gericht.

Im Mai war ein junger Mann aus Augsburg in Berlin umgebracht worden – nun soll in einigen Wochen der Prozess am Berliner Landgericht gegen den mutmaßlichen Täter stattfinden. Wie Gerichtssprecherin Lisa Jani auf Anfrage bestätigt, hat die Berliner Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 43-jährigen Mann erhoben. Er soll nach Erkenntnissen der Ermittler aus dem Obdachlosenmilieu der Stadt kommen. Die Anklage lautet auf Totschlag und Unterschlagung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.