Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommunalwahl in Augsburg: Coronavirus und die Wahl: Statt im Altenheim wird im Zelt gewählt

Kommunalwahl in Augsburg
14.03.2020

Coronavirus und die Wahl: Statt im Altenheim wird im Zelt gewählt

Für die Auszählung der Wahl sowie die Abstimmung am Sonntag stehen laut Stadt ausreichend Wahlhelfer zur Verfügung.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Trotz Coronavirus werden laut Stadt Augsburg die Wahlen ordnungsgemäß über die Bühnen gehen. Doch einige wenige Wahllokale wurden verlegt.

Am Sonntag ist Kommunalwahl. Auch wenn das Coronavirus immer stärkeren Einfluss auf das städtische Leben nimmt, geht die Stadt Augsburg fest davon aus, dass die Wahlen ordnungsgemäß über die Bühne gehen. Auch wenn einige Wahlhelfer abgesprungen sind, werden die Wahllokale besetzt sein. Es gibt auch genügend Wahlhelfer, die sich zur Verfügung stellen. Stadtdirektor Frank Pintsch sagte am Freitag, dass wie geplant 1700 Helfer im Einsatz seien. Einzelne Personen seien zwar aus Sorge vor Corona abgesprungen, doch sei Ersatz gefunden worden. „Alle Absagen konnten kompensiert werden“, sagt auch Wahlleiter Dieter Roßdeutscher.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.