Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Profiboxerin Nikki Adler macht bei Shopping Queen mit

Augsburg

05.11.2017

Profiboxerin Nikki Adler macht bei Shopping Queen mit

Profiboxerin Nikki Adler liebt Abendkleider. Gelegenheit dafür hatte sie am Samstag beim Deutschen Sportpresseball in Frankfurt. Auf dem Bild ist sie mit Rennfahrer Nico Rosberg zu sehen.
Bild: Julia Schutz

Vor drei Jahren schon hat sich Nikki Adler für "Shopping Queen" beworben - jetzt hat es geklappt. Was sie besonders gerne trägt und warum sie Samstag dafür Gelegenheit hatte.

Gedreht wurde bereits im September, gezeigt wird die Folge erst im nächsten Jahr: Es ist bereits das fünfte Mal, das für die Stylingdokusendung „ Shopping Queen“ Kandidatinnen aus Augsburg genommen wurden. Dieses Mal ist sogar eine prominente Sportlerin aus der Fuggerstadt dabei.

„Jede Frau liebt shoppen. Und ich natürlich auch.“ Profiboxerin Nikki Adler war schon immer ein Fan der Sendung auf Vox mit Modedesigner Guido Maria Kretschmer, der stets unterhaltsam das letzte Urteil über das Styling seiner Kandidatinnen fällt. Nun ist die 30 Jahre alte Boxerin selbst mit von der Partie. Dabei hat sie damit schon gar nicht mehr gerechnet. „Ich hatte mich schon vor drei Jahren für die Shopping Queen beworben und nie etwas gehört. Bis jetzt. Klar, dass ich da mitmache.“

Nikki Adler besucht Sportpresseball und Augsburger Presseball

Nikki Adler hat in Sachen Mode einen klaren Favoriten: Sie liebt Kleider. „Vor allem Abendkleider.“ Gelegenheit, eines zu tragen, hatte sie erst diesen Samstagabend. Denn die Augsburgerin besuchte den Deutschen Sportpresseball in der Alten Oper in Frankfurt. Vor allem aber freut sie sich auf den Augsburger Presseball kommenden Samstag. Bei Shopping Queen ist die Konkurrenz für Adler nicht ohne. Unter den anderen vier Kandidatinnen ist etwa die Augsburger Fashionbloggerin Cornelia Kranzfelder.

Die 54-Jährige, die hauptberuflich als Assistentin bei Kuka arbeitet, zeigt unter www.cochastyle.com, wie man sich modisch kleiden kann, ohne unbedingt jedem Trend hinterherhechten zu müssen. Ihr Motto dabei lautet: „No Age is the New Black: Mode kennt kein Alter.“ Ihr Modebewusstsein und ihre Erfahrung werden ihr sicherlich eine Hilfe für die Sendung sein. Außerdem mit dabei sind die 29-jährige Veronika Hornung, Moderatorin bei Radio Fantasy, die 37 Jahre alte Opernsängerin Janel Frazee sowie Sekretärin Sabrina Schmidtmann, 28 Jahre alt. Wir waren eine super lustige Truppe“, erzählt Nikki Adler. Für sie sei es eine ihrer besten Entscheidungen gewesen, bei der Sendung mitzumachen. Mehr will sie allerdings nicht verraten. Mehr darf sie auch nicht verraten. Das Motto der nächsten Augsburger Shopping Queen-Ausgabe hingegen ist schon länger bekannt. Es ist kein einfaches.

Bei Shopping Queen entschied man sich für Nikki Adler

„Greife zur Schleife - finde das perfekte Outfit rund um dein neues Lieblingsdetail!“ lautete die Aufgabe für die fünf Augsburgerinnen. „Wir haben alle erst mal einen Schock bekommen“, sagt die Profiboxerin und Postbotin lachend. „Es war echt eine Herausforderung. Aber alles andere wäre ja auch langweilig.“

Jede Kandidatin erhält für die Aufgabe 500 Euro. Innerhalb von vier Stunden müssen die Frauen die passende Kleidung zum Motto finden, zum Friseur zu gehen und sich schminken zu lassen. Am Ende einer Woche wird dann die Shopping Queen gekürt. So lauten stets die Spielregeln. „Wir haben hier bei den Damen eine schöne Mischung“, findet Katrin Bechtoldt von der Mediengruppe RTL. Dass sie Nikki Adler als Kandidatin ausgesucht haben, habe nicht daran gelegen, dass die 30-Jährige eine prominente Sportlerin ist. „Es müssen nicht alle Frauen bekannt sein. Wenn es um Promi-Damen geht, haben wir noch die Promi-Shopping Queen-Sendung.“

Augsburgs letzte Shopping Queen wurde im März gewählt. Damals gewann die 42-jährige Yasmin Fischer bei dem Motto „Kuschelweich - Kreiere das perfekte Outfit rund um ein Teil aus Kaschmir!“. Fans der Sendung, für die der Ausstrahlungstermin noch nicht feststeht, können auf die nächste Folge aus Augsburg gespannt sein. Fans von Nikki Adler natürlich auch. Mal sehen, ob sich Guido Maria Kretschmer bei der Profiboxerin aus Sicherheitsgründen mit seinen frechen Sprüchen etwas zurück hält ...

Lesen Sie auch:

Shopping Queen ist wieder in Augsburg: So lautet das Motto diesmal

"Shopping Queen" dreht zum fünften Mal in Augsburg 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren