Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Tiere: Der Löwe Arthos ist tot

Tiere
30.05.2015

Der Löwe Arthos ist tot

Löwe Arthos gehörte zu den meistfotografierten Tieren im Zoo. Vielen Besuchern wird er fehlen.
Foto: Anne Wall

Er war schwer krank und musste im Augsburger Zoo eingeschläfert werden

Löwe Arthos mit seiner mächtigen Mähne war einer der Publikumslieblinge im Augsburger Zoo. Am Donnerstag musste er im Alter von 15 Jahren eingeschläfert werden. Wie die Zooleitung mitteilt, wurde bei einer medizinischen Untersuchung der Raubkatze Knochenkrebs im fortgeschrittenen Stadium festgestellt. Der Krebs hatte zum Bruch eines Beines geführt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.