Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Was die Augsburger Band John Garner zu ihrem TV-Sieg sagt

"My Hit. Your Song"

18.01.2019

Was die Augsburger Band John Garner zu ihrem TV-Sieg sagt

Von links: Moderatorin Jeannine Michaelsen, Star Olly Murs und die Musiker von John Garner: Stefan Krause, Chris Sauer, Nick Herrmann Klavier und Schlagzeug  und Carlo Gruber Bass.
2 Bilder
Von links: Moderatorin Jeannine Michaelsen, Star Olly Murs und die Musiker von John Garner: Stefan Krause, Chris Sauer, Nick Herrmann Klavier und Schlagzeug und Carlo Gruber Bass.
Bild: © Prosieben / Benedikt Müller V

John Garner hat bei der neuen Musikshow von ProSieben "My Hit. Your Song" 25.000 Euro gewonnen. Wie die Musiker aus Augsburg den Sieg erlebt haben.

Es sei schwer gewesen dicht zu halten, sagen die Musiker von John Garner. Schließlich wussten sie schon seit einem Monat, dass sie bei „My Hit. Your Song“ gewonnen haben. Die neue ProSieben-Musikshow wird nämlich aufgezeichnet. Donnerstagabend wurde die Folge nun ausgestrahlt. Die Musiker konnten beim Public Viewing in der Kneipe „Bob’s“ in der Maximilianstraße endlich mit Freunden feiern.

John Garner feierten mit Freunden im Bob's

Am Tag danach sind Stefan Krause und Lisa Seifert noch etwas müde. „Wir haben zu lange im Bob’s gefeiert“, erzählt der 39-Jährige vormittags am Telefon. Sängerin Lisa Seifert vermutet gar, dass ihr Bandkollege Chris Sauer noch gar nicht wach ist. Mit rund 150 Freunden und Verwandten stießen John Garner am Vorabend auf das an, was sie bis dahin verheimlichen mussten: Sie sind Sieger der neuen Musikshow und haben damit 25.000 Euro gewonnen.

Was die Augsburger Band John Garner zu ihrem TV-Sieg sagt
5 Bilder
Bilder vom Public Viewing: John Garner gewinnt TV-Show
Bild: Michael Hochgemuth

Einen genauen Plan haben sie noch nicht, was sie mit dem Gewinn anstellen, sagt Stefan Krause. „Aber den größten Teil werden wir in technisches Equipment und in Aufnahmen für John Garner stecken.“ Der Rest werde wohl untereinander aufgeteilt. An einen Sieg hätten sie am Tag der Aufzeichnung in München nie im Leben geglaubt, berichtet Krause.

Die beiden, die bei dem Auftritt von zwei Musikern unterstützt wurden, traten gegen die Punkband „Kochkraft durch KM“ aus dem Rheinland auf. Krause fand die Konkurrenten einfach super. Für ihn waren sie die Favoriten. Wie die Sendung funktioniert? Bei „My Hit. Your Song“ erleben bekannte Künstler wie Olly Murs, Jason Derulo oder Sasha, wie ihre Hits von den teilnehmenden Bands neu interpretiert werden. Pro Promi treten zwei Bands gegeneinander an, die den selben Song auf ihre eigene Weise spielen. Der Promi wählt aus, welche seiner beiden Bands ins Finale kommt. Der britische Sänger Olly Murs fand John Garner besser.

Bei "My Hit. Your Song" fiel die Entscheidung auf John Garner

Über deren Interpretation seines Songs „Dear Darling“, sagte Murs: „Die Harmonie war richtig klasse. John Garner hat das besser gemacht als ich.“ Im Finale selbst treten die drei Gewinner der Vorrunde gegeneinander an. Das Studiopublikum trifft die letzte Entscheidung. Die fiel auf die Augsburger. „Dass wir es wurden, war so unfassbar groß für uns“, meint Stefan Krause. Erst haben sie den Sieg nicht begreifen können, dann sei die Situation sehr emotional geworden.

Bald griffen die beiden zum Telefon, um ihre Sängerin Lisa Seifert zu benachrichtigen. Denn die 27-Jährige hatte bei der Sendung nicht mitgemacht. Ganz bewusst hatte Seifert diesen Schritt gewählt. Wie berichtet, leidet die Sängerin unter stressbedingten Panikattacken. In einem Facebook-Post hatte sie sich an die Fans von John Garner gerichtet und bemerkenswert offen über das Problem gesprochen. Die Fernsehaufnahmen wären für sie zu anstrengend gewesen. Aus Selbstschutz sagte sie ab. Die Entscheidung sei ihr sehr schwer gefallen.

 

Auf Social Media folgten plötzlich mehr Fans der Augsburger Band

„Sie war aber definitiv richtig“, sagt Seifert auch im Nachhinein und fügt hinzu: „Was nicht bedeutet, dass ich mich manchmal nicht geärgert hätte. Aber es darf einem ja auch schwer fallen. Das ist in Ordnung.“ Sie nahm sich eine kurze Auszeit, als ihre Bandkollegen bei der TV-Show auftraten. Lisa Seifert reiste mit ihrem Freund nach Irland, um sich abzulenken. „Ich hatte zwar auch die Möglichkeit, mich ins Publikum zu setzen. Aber das wäre zu hart für mich gewesen“, gibt sie offen zu. Was der Sieg bei „My Hit. Your Song“ für die weitere Karriere für John Garner bedeutet, können die Musiker noch nicht abschätzen.

Stefan Krause hat jedoch beobachtet, wie am Donnerstag innerhalb weniger Stunden ihr Musikvideo auf Youtube ein halbe Million Mal aufgerufen wurde. Auf Facebook seien rund 300 Likes und auf Instagram 500 Abonnenten hinzugekommen. Im März geht die Folk-Rock-Band wieder auf Tour. In Augsburg stehen in diesem Jahr zwei große Konzerte an, wie Lisa Seifert sagt: bei Sommer am Kiez in Oberhausen und im Dezember im Gögginger Parktheater.

Letzteres sei schon immer ein großer Traum von ihnen gewesen. Doch im Augenblick erleben die Musiker einen ganz anderen Traum, der für sie wahr wurde.

Lesen Sie auch:

Für die Augsburger Band John Garner geht es heute um 25.000 Euro

Die Band „John Garner“ erlebt eine irre Zeit 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren