Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Kunst: Fotografieren ist das Warten auf den passenden Moment

Kunst
15.06.2021

Fotografieren ist das Warten auf den passenden Moment

Malerisch wirken die Fotografien von Karen Irmer aus Augsburg.
Foto: Karen Irmer

Die Augsburger Künstlerin Karen Irmer streift stundenlang durchs Gelände, um den richtigen Foto-Ausschnitt zu finden. Sie will nicht, dass ihre Motive erkannt werden.

Von dieser Vorstellung verabschiedet man sich besser, wenn man es mit Karen Irmer und ihrer Kunst zu tun hat: Von der der permanent klickenden Fotografin, die immer den Finger am Auslöser hat, um das gute Bild im Kasten zu haben. Karen Irmer geht ihrer Arbeit mit viel Bedacht nach, mit Ruhe und Zeit. Stundenlanges Beobachten geht dem Fotografieren voraus, bis der richtige Ausschnitt, der passende Moment, die geeignete Lichtstimmung gefunden ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.