Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. Kanuslalom-WM 2022: Vor der WM in Augsburg: Kanuvereine müssen umziehen

Kanuslalom-WM 2022
17.01.2019

Vor der WM in Augsburg: Kanuvereine müssen umziehen

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen zur Sanierung des Augsburger Eiskanals.
Foto: Ulrich Wagner (Archiv)

Der vorläufiger Fahrplan bis zum Jahr 2022 steht. Bis zum Baubeginn der Eiskanal-Sanierung stehen noch viele Vorarbeiten an. Die Kanuvereine werden ausquartiert.

Mit dem Start ins Jahr 2019 fängt für die Stadt Augsburg der Countdown zur Kanuslalom-Weltmeisterschaft 2022 ernsthaft zu ticken an. Schließlich soll die WM an einem komplett sanierten und in neuem Glanz erstrahlenden Eiskanal stattfinden. Bei der Jahresabschlussfeier der Kanu Schwaben skizzierte der Augsburger Sportreferent Dirk Wurm den vorläufigen Fahrplan für die nächsten vier Jahre. Er schilderte, wie die Stadt die umfangreichen Sanierungsaufgaben bis zur WM schaffen will und was dies für die beiden Augsburger Kanuvereine, die Kanu Schwaben und den AKV, bedeutet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.