Newsticker

Börsengang des Tübinger Biotechunternehmens CureVac erwartet

Augsburger Allgemeine

Bastian Sünkel

Freier Mitarbeiter

Bild: Alexander Kaya

Treten Sie mit Bastian Sünkel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Bastian Sünkel

Kirche

Warum der Egweiler Kaplan gehen muss

Die Diözese Eichstätt bricht ihr Schweigen und verteilt Briefe. Der Generalvikar spricht von „Spaltung“

So (er)kennen Neuburger „ihre“ Milch: an der Kuh im Herz.
2 Bilder
Neuburg

Die seltsame Reise der Neuburger Milchkuh

Früher war sie in allen Regalen zu sehen, mittlerweile muss man nach ihr suchen. Woher kommt die Kuh mit dem Herz und wohin ist sie verschwunden?

Auf dem Faschingsumzug in Waidhofen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) wurde eine 24-jährige Frau getötet.
Neuburg-Schrobenhausen

24-jährige Helferin stirbt bei Faschingsumzug in Waidhofen

Der Faschingsumzug in Waidhofen hatte ein tragisches Ende: Eine 24-jährige Frau wurde von einem Traktor überrollt. Im Ort herrscht Fassungslosigkeit.

Ganz egal, wie draußen das Wetter ist: Die drei Besucherinnen des Ortlfinger Landjugendballs strahlen um die Wette.
5 Bilder
Maskerade

Faschingsnarren trotzen der Kälte

Egal ob man nach Rennertshofen, Bertoldsheim, Karlshuld, Ortlfing oder Adelshausen blickt: Überall erlebt der Fasching enormen Zuspruch auf den Straßen und in den Hallen. So waren die Großveranstaltungen in der Region

Der Umzug in Waidhofen wurde nach dem Unfall abgebrochen.
Umzug

Tödlicher Unfall: Faschingswagen überrollt junge Frau

Der Faschingsumzug in Waidhofen hatte ein tragisches Ende: Eine 24-jährige Frau wurde von einem Traktor überrollt. Im Ort herrscht Fassungslosigkeit.

Dreimal wurde die Neuburger Polizei wegen Schlägereien zu einer Bar in der Oskar-Wittmann-Straße gerufen.
Neuburg

Gleich dreimal flogen an Weiberfasching die Fäuste

Eine Bar in der Oskar-Wittmann-Straße steht im Zentrum von gleich drei Schlägereien. Auch ein Polizist wird bei den Auseinandersetzungen verletzt.

Politik

#NoGroKo: Leichte Zuwächse bei der Landkreis-SPD

Es sind keine Berliner Verhältnisse, wo sich die Genossen über 1000 neue Mitglieder freuen. Aber immerhin

Seit Jahren liegt die Fläche zwischen den beiden Bauten an der Oskar-Wittmann-Straße brach. Das ist auch kein Wunder: Die Fläche ist nur unter widrigsten Umständen mit einem Neubau zu füllen.
Neuburg

Neue Pläne für das Donau-Grundstück

Es ist eine „schwierige Ecke“, hat aber eine exzellente Lage – und ist seit Jahren ein Schandfleck. Was mit dem Problem-Grundstück passieren soll.

An Investitionen in Krippen und Kindergärten - wie der Kindergarten St. Peter am Schwalbanger - kann die Stadt nicht sparen. Das wirkt sich auf die Finanzen aus.
Neuburg

Stadtrat verabschiedet Haushalt mit Gegenstimmen

Freie Wähler und Grüne üben allerdings Kritik an der angespannten Finanzlage der Stadt. Gegenstimmen gibt es vor allem für die Planung der nächsten drei Haushaltsjahre

Im April (Bild), aber auch im später im Jahr sah der Schulhof alles andere als einladend aus. Das soll sich nun ändern.
Diskussion

Ostend: Die Schule und ihr Müllproblem

Für die Jugend ist es einer der wenigen Plätze, an dem sie sich relativ ungestört entfalten kann. Für die Anwohner ist der Pausenhof ein Ärgernis. Das Ostend debattiert am Mittwoch.