Newsticker
Scholz kündigt weitere Waffenlieferungen an – USA verstärken Truppen

Illertisser Zeitung

Jens Noll

Lokales

Foto: Alexander Kaya

Jens Noll, Jahrgang 1984, berichtet für die Illertisser Zeitung und die Neu-Ulmer Zeitung hauptsächlich aus Weißenhorn und Umgebung. Er kam 2017 in den Landkreis Neu-Ulm, zuvor war er nach dem Abschluss seines Volontariats an der Günter Holland Journalistenschule in Augsburg zunächst in der Nachrichtenredaktion der Augsburger Allgemeinen tätig.

Aufgewachsen ist Jens Noll im Großraum Stuttgart. Dort verfasste er auch seine ersten Zeitungsartikel und studierte Kommunikationswissenschaften an der Universität Hohenheim. Anschließend schrieb er zwei Jahre lang für die Filder-Zeitung.

Treten Sie mit Jens Noll in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Jens Noll

Seit 1987 ist Franz Kopp als Förster bei der Stadt Günzburg angestellt. Er kennt jede Ecke des Günzburger Stadtwaldes. 
8 Bilder
Landkreis Günzburg

Unterwegs im Revier des Försters

Franz Kopp ist für den Günzburger Stadtwald zuständig. Doch was heißt das? Welche Aufgaben hat er? Unser Volontär hat ihn begleitet.

So soll die neue Kindertagesstätte an der Ecke Bahnhofstraße/Günzburger Straße einmal aussehen. Mit großer Mehrheit hat der Marktgemeinderat für die moderne Variante gestimmt. Die Architektin Birgit Dreier schätzt, dass der Bau etwa 3,2 Millionen Euro kosten wird.
Landkreis Günzburg

Eine moderne Kita für Offingen

Der Marktgemeinderat will bis September 2016 für die Kinderbetreuung ein neues Gebäude in Passivhausbauweise errichten. Doch verärgerte Eltern wollen nicht so lange warten. Sie prangern die Zustände im bestehenden Kindergarten an

Günzburg

Fahrt ohne Führerschein führt in die Haft

Amtsgericht verurteilt 24-Jährigen mit langer Vorstrafenliste

Ein 67-Jähriger wollte einer jungen Ukrainerin einen Gefallen tun. Er musste sich jetzt wegen Geldwäsche vor dem Günzburger Amtsgericht (Archivfoto) verantworten.
Günzburg

Denkzettel für naiven Pensionär

Ein 67-Jähriger muss 1000 Euro zahlen, weil er einer jungen Ukrainerin einen Gefallen getan hat.

Ein 67-Jähriger wollte einer jungen Ukrainerin einen Gefallen tun. Er musste sich jetzt wegen Geldwäsche vor dem Günzburger Amtsgericht (Archivfoto) verantworten.
Günzburg

Denkzettel für naiven Pensionär

Ein 67-Jähriger muss 1000 Euro zahlen, weil er einer jungen Ukrainerin einen Gefallen getan hat.

Im Landkreis leben etwa 450 Biber. Doch nicht alle freuen sich darüber.
2 Bilder
Landkreis Günzburg

Der Biber hat Fans und Feinde

Etwa 450 Tiere leben derzeit im Landkreis Günzburg. Sie hinterlassen ihre Spuren in Feld und Wald. Eine Kartierung soll helfen, die Probleme so gering wie möglich zu halten

Im Landkreis leben etwa 450 Biber. Doch nicht alle freuen sich darüber.
2 Bilder
Landkreis Günzburg

Der Biber hat Fans und Feinde

Etwa 450 Biber leben im Kreis Günzburg. Sie hinterlassen Spuren in Feld und Wald. Eine Kartierung soll helfen, die Probleme mit den Tieren so gering wie möglich zu halten.

Gemischtes Doppel: Jochen Meyer von der Autobahnpolizei Günzburg testet zurzeit eine neue blaue Uniform, sein Dienststellenleiter Werner Schedel trägt noch die klassische grüne.
3 Bilder
Günzburg

Farblich gemischt im Einsatz

Die bayerische Polizei will eine neue Dienstkleidung einführen. Jochen Meyer von der Autobahnpolizei Günzburg darf als einer der Ersten ein mögliches Modell testen.

Mihail Chisingher hat viel Talent am Schachbrett: Das setzt der 13-Jährige für den VfL Leipheim gewinnbringend ein. Ganz nebenbei hilft ihm der Sport, sich in seiner neuen Heimat besser zurechtzufinden.
Landkreis Günzburg

Integration übers Schachbrett

Mihail Chisingher hat in Rumänien das Schachspielen gelernt. Seit zwei Jahren lebt er in Deutschland. Beim VfL Leipheim überrascht der 13-Jährige jetzt mit seinem Talent.

Mihail Chisingher hat viel Talent am Schachbrett: Das setzt er für den VfL Leipheim gewinnbringend ein. Ganz nebenbei hilft ihm der Sport, sich in seiner neuen Heimat besser zurechtzufinden.
Sportskanonen

Integration übers Schachbrett

Mihail Chisingher hat in Rumänien Schach gelernt. Beim VfL Leipheim überrascht der 13-Jährige jetzt mit seinem Talent