Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Covid-19-Pandemie: Enkeltrick und Co.: Die neuesten Maschen der Corona-Betrüger

Covid-19-Pandemie
31.03.2020

Enkeltrick und Co.: Die neuesten Maschen der Corona-Betrüger

Seit Jahren ist der Enkeltrick bekannt. Betrüger nutzen diese Methode nun auch während der Corona-Krise aus, um an Geld und Wertgegenstände von vornehmlich älteren Menschen zu gelangen.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Plus Die Polizei warnt derzeit vor Betrügern, die die aktuelle Krise für ihre Zwecke ausnutzen, um an Geld zu gelangen. Bisher sind diverse Methoden bekannt.

Seit vielen Jahren sind verschiedene Maschen von Banden bekannt, meist unter Schlagworten wie "Enkeltrick“ oder "Falscher Polizist“. Es sind Strategien von Kriminellen, die vornehmlich ältere Menschen kontaktieren, um unter einem Vorwand an deren Vermögen oder Wertgegenstände zu kommen. Diese Betrüger nutzen in diesen Tagen auch die Corona-Krise für ihre Zwecke aus und entwickeln ganz neue Maschen. Das sind die bisher bekanntesten Methoden:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.