Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nach dem Orkan: Fährt heute mein Zug?

Orkan Niklas

31.03.2015

Nach dem Orkan: Fährt heute mein Zug?

Nach Orkan Niklas kommt es auch am Mittwoch zu Behinderungen im Bahnverkehr. Wann fährt mein Zug? Das erfahren Sie hier.
Bild: Bernd Wüstneck, dpa

Fährt heute mein Zug? Einen Tag nach dem Sturm-Chaos sind noch längst nicht alle Bahn-Strecken wieder frei. Hier erfahren München-Pendler und andere Bahnfahrer, welcher Zug geht.

Sturmtief Niklas hat im Bahnverkehr erhebliche Schäden hinterlassen. Bundesweit war der Bahnverkehr gestern gestört, in Bayern ging über Stunden hinweg am Dienstag überhaupt nichts mehr.

Sogar der Hauptbahnhof München musste nach dem Orkan gesperrt werden, weil das Dach beschädigt war. Auch die Strecke Augsburg-München war über Stunden gesperrt. Etliche Pendler strandeten in den Sturm-Stunden an Bahnhöfen und kamen nicht nach Hause.

Fährt heute mein Zug? Diese Frage stellen sich viele Pendler auch am Mittwochmorgen.

Passanten werden in München von einer Windböe erfasst und umgeworfen.
25 Bilder
Bilder: So wütet Orkan "Niklas" in der Region
Bild: Sven Hoppe dpa

Aufgrund von Sturmschäden kommt es heute noch zu erheblichen Abweichungen im S-Bahnverkehr in München. Die aktuelle Situation nach Angaben der Bahn, Stand 6.30 Uhr:

S1 Freising/Flughafen – Ostbahnhof: weiterhin komplett gesperrt, voraussichtlich ab 6:30 Uhr ein 40-Minutentakt zwischen Freising und Feldmoching. Reisende zum Flughafen nutzen bitte den Bus 635 oder die Linie S8 zum Flughafen.

S2 verkehrt im 20-Minutentakt zwischen Riem – Dachau. Die SüdostBayernbahn bietet einen Schienenersatzverkehr mit Expressbussen in Markt-Schwaben und Riem / Messe (U-Bahn) an. Es ist ein eingeschränkter Schienenersatzverkehr mit Taxis von Dachau – Petershausen eingerichtet. In Richtung Altomünster verkehrt ein Pendelzug zwischen Dachau – Erdweg, von Erdweg – Altomünster besteht Schienenersatzverkehr.

S3 verkehrt zwischen Ostbahnhof – Mammendorf. Zwischen Pasing – Olching ist ein Schienersatzverkehr eingerichtet, da die S-Bahnen über die Fernbahngleise umgeleitet werden und nicht zwischen Pasing – Olching halten können.

Für die Linie S3 Ostbahnhof – Holzkirchen, sowie S6 Tutzing  und S7 Kreuzstraße - Wolfratshausen wird versucht auch ein Schienenersatzverkehr mit Taxis einzurichten.

S4 Geltendorf – Ebersberg verkehrt planmäßig.

S8 Flughafen – Westkreuz verkehrt planmäßig.

Die S-Bahn empfiehlt, nach Möglichkeit auch alternative Verkehrsmittel zu nutzen. Die Sturmschäden, vor allem an den Oberleitungen, seien so großflächig und erheblich, dass es noch mehrere Tage dauern kann, bis wieder alle Linien bedient werden können.

Bahn Augsburg - München: Wann fährt der Zug?

Auch im Regional- und Fernverkehr wird es heute noch Zugausfälle geben. Die Züge zwischen Augsburg und München fahren zwar wieder regulär, so die Bahn. Es könne aber auch hier zu Verzögerungen kommen.

umgefallener Baum auf der Straße Pürgen nach Hofstetten
45 Bilder
Sturm Niklas wütet im Landkreis Landsberg
Bild: verschiedene

Die genauen Fahrpläne und Ausfälle bei der Bahn sind auf www.bahn.de online. Die Bahn bittet Pendler, vor Fahrtantritt auf www.bahn.de/ris und www.bahn.de/liveauskunft zu prüfen, ob ihre Verbindung von Ausfall oder Verspätung betroffen ist.  AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren