1. Startseite
  2. Bayern
  3. Urteil gegen Haupttäter im Brunner-Prozess ist rechtskräftig

Revision abgewiesen

05.10.2011

Urteil gegen Haupttäter im Brunner-Prozess ist rechtskräftig

Mehr als zwei Jahre nach dem Mord an dem als Münchner S-Bahn-Held bekannt gewordenen Dominik Brunner ist auch das Urteil gegen den Haupttäter rechtskräftig.
Bild: dpa

Mehr als zwei Jahre nach dem Mord an dem als Münchner S-Bahn-Held bekannt gewordenen Dominik Brunner ist auch das Urteil gegen den Haupttäter rechtskräftig.

Die Revision von Markus S. wurde vom Bundesgerichtshof abgewiesen, wie sein Anwalt Maximilian Pauls am Mittwoch in München sagte. Das Landgericht München hatte S. im September 2010 wegen Mordes zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren und zehn Monaten verurteilt. Den zweiten Angeklagten Sebastian L. verurteilte das Gericht zu sieben Jahren Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge.

Brunner war von den beiden damals 17- und 18-Jährigen am 12. September 2009 am Münchner S-Bahnhof Solln brutal verprügelt worden und erlag später seinen Verletzungen. dapd

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit7625265.jpg
Unterfranken

Auto überschlägt sich bei Kitzingen: Zwei Tote und zwei Verletzte

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket