Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Veranstaltungstipps: Street Food Markt und Turamichele: Das ist los am Wochenende

Veranstaltungstipps
22.09.2016

Street Food Markt und Turamichele: Das ist los am Wochenende

Beim Turamichele-Fest in Augsburg stehen Fahrgeschäfte für Kinder auf dem Rathausplatz bereit.
Foto: Philipp Schröders (Archiv)

In der Region ist am Wochenende wieder viel geboten. Das sonnige Wetter lädt zu Unternehmungen im Freien ein. Hier ein Überblick, was alles geboten ist.

Die spätsommerlichen Temperaturen am Wochenende sollte man unbedingt ausnutzen, vielleicht auch im Freien. Ob Herbst- oder Künstlermarkt, verkaufsoffener Sonntag oder Kinderfest: Von Freitag bis Sonntag ist wieder einiges in der Region geboten. Hier ein Überblick:

Für Familien

Das Turamichele-Fest und der verkaufsoffene Sonntag locken am Wochenende nach Augsburg . Das Turamichele-Fest findet am Samstag, 24. September, und Sonntag, 25. September, jeweils ab 9.45 Uhr statt. Am Perlachturm öffnet sich an beiden Tagen zwischen 10 und 18 Uhr immer zur vollen Stunde ein Fenster, wo der Heilige Michael erscheint und das Böse in Gestalt eines Teufels ersticht. Um den Sieg über das Böse zu feiern, können Kinder im Rhythmus der Glockenschläge die Stiche mitzählen und im Anschluss Luftballons mit Grußkarten steigen lassen. Außerdem stehen auf dem Rathausplatz Kinderschminken, T-Shirts bemalen und andere Mitmach-Aktionen auf dem Programm.

Der eigentliche Michaeli-Tag ist heuer am 29. September. Auch dann tritt der Heilige Michael auf. Parallel zum Turamichele-Fest findet ein verkaufsoffener Sonntag statt. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

Das Turamichele-Fest in Augsburg lockt viele Besucher an.
Foto: Siegfried Kerpf (Archiv)

Die Stiftung Sankt Johannes in Marxheim-Schweinspoint (Landkreis Donau-Ries) lädt am Sonntag, 25. September, zum Herbstfest ein. Dort erwarten Besucher Sport-, Spiel- und Bastelaktionen. Tanz- und Sportaufführungen stehen ebenfalls auf dem Programm. Selbstgemachte Herbst-Deko für Haus und Garten gibt es auf dem Markt zu kaufen. Interessierte können auch an Führungen durch die Gebäude der Stiftung Sankt Johannes teilnehmen. Die Einrichtung arbeitet für und mit Menschen mit psychischer und geistiger Behinderung. Das Herbstfest beginnt um 10 Uhr und endet um 19 Uhr. Ein Pendelbusverkehr zwischen den ausgewiesenen Parkplätzen am Ortstrand und dem Festgelände ist eingerichtet. Weitere Informationen unter Telefon 09097 / 8090 oder online unter www.sanktjohannes.com.

Wie es sich anfühlt, im Rollstuhl zu sitzen, können Besucher des Herbstfests in Schweinspoint in einem Parcours ausprobieren.
Foto: Alexandra Schneid (Archiv)

Für Kunstliebhaber

Kunstwerke aus Glas, Papier, Metall, Stein, Holz, Stoff, Leder und Keramik sowie Schmuck und Gartenartikel gibt es auf dem Kunst- und Kreativmarkt rund um das Rathaus in Nördlingen zu bestaunen und zu kaufen. Der Markt ist am Samstag, 24. September, und Sonntag, 25. September, jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Mehr als 50 Aussteller präsentieren ihre selbstgefertigten Waren. Wie diese entstehen, wird teilweise vorgeführt. So können Besucher Steinbildhauern, Holzbildhauern, Drechslern oder Glaskünstlern über die Schultern schauen. Für Kinder sind Sondervorführungen und Mitmach-Aktionen geplant. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen bei der Tourist-Information Nördlingen unter Telefon 09081 / 84116 oder online unter: www.noerdlingen.de

Lesen Sie dazu auch
Auf dem Kreativ- und Kunstmarkt in Nördlingen wird viel Selbstgemachtes ausgestellt.
Foto: Richard Lechner (Archiv)

Für Genießer

Leckereien aus der ganzen Welt gibt es von Freitag, 23. September, bis Sonntag, 25. September, auf dem Street Food Markt auf dem Gögginger Festplatz, Pfarrer-Bogner-Straße in Augsburg. Smoothies, Wraps, Burger, Spiralkartoffeln und und und gibt es auf dem Markt zu kaufen. Der Markt ist geöffnet am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Samstag von 12 bis 24 Uhr und am Sonntag von 12 bis 22 Uhr.

Musik und Speisen gibt es auf dem Street Food Markt in Göggingen.
Foto: Peter Fastl (Archiv)

Herbstzeit ist bekanntlich auch Pilzzeit. Doch Vorsicht: Nicht jeder Pilz ist genießbar. Pilzberater Günther Groß erklärt am Naturpark-Häusle in Oberschönenfeld allen Interessierten das Wichtigste rund um das Thema. Danach gehts gemeinsam auf Pilz-Wanderung. Die Naturbegehung findet am Sonntag, 25. September, von 14 bis 17 Uhr statt. Treffpunkt ist das Naturpark-Häusle am Spielplatz in Oberschönenfeld bei Gessertshausen. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter Telefon 08238 / 300133 bis spätestens Freitag, 23. September, unbedingt erforderlich. Veranstalter ist der Naturpark Augsburg Westliche Wälder. Nähere Informationen finden Sie hier.

Was man beim Pilze sammeln beachten muss, erfahren Interessierte in Oberschönenfeld.
Foto: Uwe Zucchi, dpa (Symbolbild)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.