Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 19-Jähriger bedroht in Lauingen Polizisten

Lauingen

18.10.2020

19-Jähriger bedroht in Lauingen Polizisten

Die Polizei hat in Lauingen einen 15-Jährigen kontrolliert. Als es Turbulenzen gab, mischte sich ein unbeteiligter 19-Jähriger ein.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Unbeteiligter hat am Samstag während einer Kontrolle in Lauingen Beamte bedroht. Jetzt droht dem 19-Jährigen ein Strafverfahren.

Ein junger Mann hat am Samstagabend in Lauingen Polizisten bedroht. Die Beamten wollten kurz nach 23 Uhr wollte einen 15-Jährigen kontrollieren.

Ein 15-jähriger Jugendlicher wollte fliehen

Der Jugendliche setzte jedoch sofort zu Fuß zur Flucht an. Als ihn die Polizisten kurz darauf stellen und zu Boden bringen konnten, erschien ein 19-jähriger Lauinger.

Beleidigungen und verbale Drohungen gegenüber den Polizisten

Der junge Mann begann laut Polizeibericht sofort damit, die Beamten zu beleidigten und verbal zu bedrohen. Schließlich musste auch er zu Boden gebracht und gefesselt werden.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft musste sich der alkoholisierte Mann Blut nehmen lassen, ehe er wieder entlassen wurde. Den 19-Jährigen erwartet nun laut Polizei ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren