Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 3000 Euro für Kesseltaler Vereine

08.12.2020

3000 Euro für Kesseltaler Vereine

Spenden in Höhe von 3000 Euro der Sparkasse Bissingen wurden an örtliche Vereine und Organisationen im Kesseltal verteilt. Allerdings konnte die Spendenübergabe dieses Mal nur in symbolischer Form im Rathaus erfolgen. Abgebildet sind Geschäftsstellenleiter Josef Ottner (links) und Bürgermeister Stephan Herreiner (rechts).
Bild: Herreiner

Sparkasse Bissingen spendet auch in diesem Jahr

Die Förderung des gesellschaftlichen Miteinanders und, damit verbunden, der Vereine und Organisationen hat sich die Sparkasse auch in Bissingen auf die Fahnen geschrieben. Der Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Bissingen, Josef Ottner, weiß, wovon er spricht, ist er doch selbst in mehreren Vereinen, beim Roten Kreuz und in der Freiwilligen Feuerwehr aktives Mitglied. Die Bedeutung eines aktiven Vereinslebens als prägender und integrierender Faktor bleibt gerade auch im ländlichen Raum trotz der derzeitigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie erhalten und wird in der Folgezeit vielleicht wichtiger denn je. Darin waren sich Josef Ottner und der Bissinger Bürgermeister Stephan Herreiner einig.

Dieser freute sich, dass die Sparkasse Bissingen auch in diesem Jahr wieder die Vereinsarbeit und Organisationen mit einer Spendensumme in Höhe von 3000 Euro unterstützt. Die Übergabe der Spenden konnte im Gegensatz zu den Vorjahren coronabedingt nicht im Rahmen einer kleinen Feier im Sparkassengebäude stattfinden.

Stattdessen überreichte Ottner einen symbolischen Spendenscheck im Rathaus an den Ersten Bürgermeister der Marktgemeinde. Die Spendensumme geht in ihren einzelnen Teilen im Jahr 2020 an folgende Vereine und Institutionen: Motor-Club Kesseltal, Krieger- und Soldatenverein Fronhofen-Thalheim, Musikverein Kesseltal Bissingen, Freiwillige Feuerwehr Diemantstein-Warnhofen, Kesseltaler Bürgerservice, Theaterfreunde Kesseltal, Freiwillige Feuerwehr Bissingen, Schützenverein Eichenlaub Oberringingen und Freiwillige Feuerwehr Fronhofen sowie die Marktgemeinde Bissingen. (HER)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren