Rotes Kreuz
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Rotes Kreuz"

Gerhard Scholz liefert Essenspakete an Ältere aus.
Essen auf Rädern

Wenn es klingelt, liegt das Essen vor der Tür

Malteser und Rotes Kreuz halten ihren Service für ältere Menschen aufrecht. Um niemanden anzustecken, gelten ganz besondere Sicherheitsvorkehrungen

Die Arbeit der Augsburger Feuerwehr hat sich in der Corona-Krise verändert. Die Berufsfeuerwehr betont aber, uneingeschränkt für die Bürger da zu sein.
Coronavirus

Corona-Krise: So hat sich die Arbeit von Rettern in Augsburg geändert

Plus Feuerwehr und Rettungsdienste haben Maßnahmen ergriffen, um Mitarbeiter und Risikogruppen zu schützen. Zu einem speziellen Einsatz müssen sie seltener ausrücken.

Wegen der Corona-Pandemie ist es ruhig rund um den Rainer Bahnhof. Vor genau 75 Jahren starben hier 17 Flüchtlinge aus Ostdeutschland in einem von Flugzeugen beschossenen Zug.
Rain

Ostermontag 1945: 17 Menschen starben beim Luftangriff in Rain

Plus In Rain verloren bei einem Luftangriff am 2. April 1945, wenige Wochen vor dem Kriegsende 17 Menschen ihr Leben.

Achtung Nepp: Im Fahrwasser der Corona-Krise dümpeln allerlei Cyberkriminelle.
Achtung Betrug

Diese Cybercrime-Fallen lauern in der Corona-Krise

Große Ereignisse oder Krisen rufen auch Online-Kriminelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Tappen Sie nicht hinein!

Auch der Rettungsdienst braucht Schutzmaterial.
Landkreis Günzburg

Corona: Wie lange kann der Rettungsdienst noch ausrücken?

Der Günzburger BRK-Kreisgeschäftsführer warnt: Ohne Schutzausrüstung müsste der Betrieb eingestellt werden. Auch bei Blutspenden gibt es Probleme.

Hilft in München beim Einkaufen: Bayern-Profi Javi Martinez.
Corona-Krise

Bayern-Profi Martinez hilft Rotem Kreuz bei Einkaufstour

In der Corona-Krise sollen alte oder gesundheitlich angeschlagene Menschen ihr Haus nicht verlassen, Einkäufe werden ihnen oft geliefert.

In den Labors in der Region werden jeden Tag Hunderte Proben von Patienten mit Corona-Verdacht untersucht. Bis ein Ergebnis vorliegt, dauert es in der Regel ein bis zwei Tage.
Ulm/Landkreis Neu-Ulm

Corona-Tests in der Region laufen auf Hochtouren

Plus Jeden Tag werden in der Region Hunderte Bürger getestet, die erkrankt sein könnten. Die Zahl der Infizierten im Kreis Neu-Ulm steigt auf 100, doch es gibt auch Lichtblicke.

Kinder spielen in einem Lager in der Nähe der Stadt Idlib in Syrien.
Naher Osten

Das Coronavirus kann die Kämpfe in Nahost nicht stoppen

Von Libyen bis Irak: Die Gefechte toben weiter – und behindern den Kampf gegen die Pandemie. Die Vereinten Nationen hatten zu einer weltweiten Waffenruhe aufgerufen.

Coronavirus-Krise: Die NFL-Clubs haben mehr als 35 Millionen Dollar gespendet.
Coronavirus-Krise

NFL-Clubs spenden mehr als 35 Millionen Dollar

Die NFL hat nach eigenen Angaben inzwischen mehr als 35 Millionen Dollar (ca.

Auf einer Stellwand in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm wird auf das Projekt „Miteinander – Füreinander“ aufmerksam gemacht.
Soziales

Zahl der Hilfsangebote wächst

Viele Menschen wollen in Corona-Zeiten diejenigen unterstützen, die besonders gefährdet sind und Unterstützung brauchen. Wir sammeln diese Angebote und veröffentlichen sie regelmäßig

Bernd Müller
Interview

Stichwahl in Bobingen: Das sagt Amtsinhaber Bernd Müller

Plus Bernd Müller (SPD) will wiedergewählt werden. Er hat viele Ideen, wie die Innenstadt noch attraktiver wird.

Viele Menschen und Organisationen bieten derzeit einen Einkaufsdienst für Corona-Risikogruppen an.
Neuburg-Schrobenhausen

Corona: Worauf Ehrenamtliche achten sollten

In Karlshuld hat die Nachbarschaftshilfe einen Weg gefunden, ihren Einkaufsservice bargeldlos anzubieten. Das BRK will die Hilfsangebote künftig koordinieren.

Einkaufen, Gassi gehen, Kinder betreuen: Viele Menschen solidarisieren sich in Corona-Zeiten. Bei der Nachbarschaftshilfe sind jedoch auch Regeln zu beachten, um sich selbst zu schützen.
Landkreis

Coronavirus: Im Landkreis Neu-Ulm hilft man sich gegenseitig

Plus Viele Menschen wollen in Corona-Zeiten diejenigen unterstützen, die besonders gefährdet sind und Unterstützung brauchen. Auch in unserer Region solidarisieren sich zahlreiche Nachbarn und Gruppen.

Blutspenden ist trotz Ausgangssperre weiterhin erlaubt. In Ulm nahmen jüngst besonders viele Erstspender teil.
Neu-Ulm/Ulm

Auch bei Ausgangssperre: Blutspenden ist nach wie vor erlaubt

Die Ausgangssperre wirkt sich nicht auf die Termine aus, Blutspenden kann man ausdrücklich immer noch. Besondere Vorkehrungen werden aber getroffen.

Das Rote Kreuz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen will Risikopatienten zur Seite stehen. 
Neuburg/Schrobenhausen

Rotes Kreuz in Neuburg-Schrobenhausen hilft mit Essen und Einkauf

Plus Beim Rotkreuzkreisverband wird es einem „Warm ums Herz“. Wie Risikopatienten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen geholfen wird.

Jürgen Aumiller, Anton Weber, Marco Petri, Daniel Stöckl und Hubert Sturm bei der Übergabe des Defibrillators.

Defibrillator für BRK Mering

Auch in schwierigen Zeiten sind Blutspenden wichtig.
Landkreis Günzburg

Blutspenden auch in Zeiten der Corona-Krise?

Auch jetzt sind die Krankenhäuser auf Spender angewiesen. Was man hierzu wissen sollte und wer nicht zum Spenden gehen darf.

Ein Drive-In-Zelt am Parkplatz an der Eishalle in Landsberg: Hier entsteht eine Corona-Prüfstation, die am morgigen Freitag den Betrieb aufnimmt.
Landsberg

Landsberg: Am Freitag kommen die Corona-Tester ans Auto

Auf dem Parkplatz vor der Eissporthalle in Landsberg entsteht eine Drive-in-Station. Dort werden ab Freitag Mitarbeiter der Kassenärztlichen Vereinigung Abstriche für einen Corona-Test machen. Getestet wird nur nach Anmeldung.

Im Landkreis Aichach-Friedberg wurden bereits zahlreiche Veranstaltungen aufgrund des Coronavirus abgesagt.
Aichach-Friedberg

Update: Diese Veranstaltungen im Landkreis fallen wegen Corona aus

Wegen Corona werden immer mehr Termine in Aichach-Friedberg abgesagt. Hier eine aktuelle Übersicht. Wichtig für Eltern: Schuleinschreibungen finden statt.

BRK zählt über 15.000 Einsätze

Was das Rote Kreuz vergangenes Jahr geleistet hat

Josef Settele sieht sich vom Landrat gemobbt.
Aichach

AfD-Blutspender Josef Settele wittert Mobbing

Plus Josef Settele, Spitzenkandidat der AfD-Kreistagsliste, fühlt sich als Blutspender gemobbt: Er vermisst eine Ehrung als Spenderjubilar.

Der BRK-Kreisverband Landsberg hat einen neuen Rettungswagen vorgestellt. Links: BRK-Kreisgeschäftsführer Andreas Lehner und Christian Haberkorn (Leiter Rettungsdienste).
Landsberg

Das Rote Kreuz setzt in Landsberg noch mehr auf Ehrenamtliche

Der BRK-Kreisverband Landsberg stellt ein neues Rettungsfahrzeug vor und muss in der Stadt verstärkt auf Ehrenamtliche zurückgreifen. So ist der Stand beim geplanten Sozialzentrum.

Das Rote Kreuz Aichach-Friedberg hat seinen Kinderflohmarkt wegen Corona abgesagt.
Friedberg

BRK Aichach-Friedberg sagt Flohmarkt wegen Corona ab

Das Rote Kreuz Aichach-Friedberg sagt seinen Kinderflohmarkt 2020 ab. Der Grund ist Corona, doch geht es nicht um die Ansteckungsgefahr für Besucher.

Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg sollen sich wieder auf eine sichere notärztliche Versorgung verlassen können.
Aichach-Friedberg

Notärzte: Wie sich die Lücken in der Versorgung schließen

Plus Der öffentliche Druck wegen der unbesetzten Notarzt-Schichten im Kreis Aichach-Friedberg zeigt erste Erfolge. Allerdings hat die Lösung noch Schwächen.

Lob und Dank gab es bei der BRK-Jahresversammlung für die vielfältigen Aktivitäten des Mindelheimer Frauenarbeitskreises.
Mindelheim

BRK Mindelheim: Die ehrenamtlichen Helfer sind unentbehrlich

Bei ihrer Jahresversammlung ziehen die BRK-Mitglieder eine beeindruckende Bilanz ihrer guten Taten.