Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Die Basilika wird zugesperrt

Dillingen
14.08.2015

Die Basilika wird zugesperrt

Ein imposantes Dach hat die Basilika St. Peter in Dillingen. Allerdings drückt das Dachwerk auf die Außenmauern. Die Wandpfeiler und der Turm haben Risse. Die Basilika muss dringend saniert werden.
4 Bilder
Ein imposantes Dach hat die Basilika St. Peter in Dillingen. Allerdings drückt das Dachwerk auf die Außenmauern. Die Wandpfeiler und der Turm haben Risse. Die Basilika muss dringend saniert werden.

Die Dillinger Pfarrkirche St. Peter muss dringend saniert werden. Sonst könnte das Gewölbe herunterfallen. Der Fehler wurde schon beim Bau der Kathedrale gemacht

Dillingen Berta Reile ist einen Tag zu früh dran. Sie will den Rosenkranz in der Dillinger Basilika beten, aber der Termin ist erst am Dienstag. Dafür drückt sie an diesem späten Montagnachmittag noch einmal mehr als nötig die Klinke der schweren Tür der Pfarrkirche St. Peter. Damit ist in wenigen Tagen Schluss, denn die Basilika wird für mindestens zwei Jahre zugesperrt. Das Gotteshaus muss dringend saniert werden. Stadtpfarrer Wolfgang Schneck sagt: „Das schwere Dach drückt die Mauern nach außen. Es besteht die Gefahr, dass das Gewölbe nach unten fällt.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.