1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Großer Auftritt für Landfrauen

Theater

21.09.2016

Großer Auftritt für Landfrauen

IMGP9684.JPG
2 Bilder
Theater der Landfrauen im Kesseltal: Das Bild entstand bei einer Aufführung 2012.
Bild: von Weitershausen

Ensemble aus dem Kesseltal bei ZLF in München

Von den Bühnenbrettern der Provinz auf die Bretter die, die Welt bedeuten. Diesen kühnen Sprung wagt die Theatergruppe der Kesseltaler Landfrauen am kommenden Sonntag. Im Zelt des Bayerischen Bauernverbandes auf dem Zentralen Landwirtschaftsfest auf der Theresienwiese neben dem Oktoberfest wird das Kesseltaler Theaterensemble das Publikum mit zwei Bühnenauftritten erfreuen. Wie schon bei ihren vergangenen Auftritten in Bissingen und Diemantstein werden die sechs Darstellerinen um Souffleuse Marlene Berchtenbreiter und Autor Leonhard Veh den Einakter „Ein lieber Gast ist niemals Last“ auf die Bühne bringen. „Klar, dass meine Darstellerinnen bereits jetzt schon mehr Lampenfieber verspüren als bei ihren Vorstellungen in der Region“, sagt Leonhard Veh.

Dabei ist er sich jedoch sicher, dass sie schon wegen ihres Spielwitzes und ihrer großen Freude am Theaterspielen das Publikum auf der großen BBV-Bühne im München zum Lachen bringen werden. Organisiert hat diese zwei großen Auftritte Dillingens Kreisbäuerin Hannelore Schmid. Sie selbst hat früher ebenfalls bei zahlreichen Auftritten der Kesseltaler Theatergruppe auf der Bühne gestanden, erzählt sie uns. Doch jetzt habe sie durch ihre Verpflichtungen als Kreisbäuerin nicht mehr die Zeit zum Theaterspielen und außerdem müsse ja auch einmal der Nachwuchs ran. Gegründet wurde die Theatergruppe von Ehrenkreisbäuerin Angela Rieder im Jahr 1978, nachdem sie vier Jahre zuvor zur Kreisbäuerin gewählt worden war.

Sie habe immer selbst gern mitgespielt, sagt die ehemalige langjährige stellvertretende Dillinger Landrätin, „aber einen solch großen Auftritt hatten wir zu meiner Zeit nicht. Ich halte jedoch meiner Theatergruppe alle Daumen und wünsche ihnen vor allem viel Spaß“, so Angela Rieder.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Mr.%20Singh.jpg
Porträt

Von Manitoba über Göllingen nach Äthiopien

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen