Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Höchstädt: 68-Jähriger verletzt sich bei Autounfall in Höchstädt schwer

Höchstädt
01.08.2020

68-Jähriger verletzt sich bei Autounfall in Höchstädt schwer

In Höchstädt an der Donau kam es zu einem Unfall. Dabei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Foto: Andreas Reimund (Symbolbild)

In Höchstädt im Landkreis Dillingen wurde ein 68-Jähriger beim Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt. Die Gründe für den Unfall sind unklar, so die Polizei.

Ein 68 Jahre alter Mann ist beim Zusammenstoß zweier Autos in Höchstädt a.d.Donau (Kreis Dillingen) schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein 63-Jähriger kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.