1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landwirt und Radler geraten aneinander

06.08.2018

Landwirt und Radler geraten aneinander

Befahren des Radwegs führt zu Streit

Zu einer erheblichen körperlichen Auseinandersetzung ist es am Freitag gegen 15.20 Uhr auf einem Radweg zwischen Blindheim und Gremheim gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 61-jähriger Landwirt aus Schwenningen den Radweg verbotswidrig mit seinem Auto, worauf es zu einem Streitgespräch zwischen ihm und einem 55-jährigen Radfahrer kam.

In dessen Verlauf stieg der Ältere plötzlich aus seinem Auto, packte den Jüngeren am Hals und warf ihn mit Wucht in eine dortige Hecke. Zudem bedrohte er laut Polizei noch sein Leben. Der Geschädigte erlitt durch die Hecke Schnittverletzungen am ganzen Körper sowie Schmerzen am Hals. Die Ermittlungen dauern an. (pol)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
KAYA1462.JPG
Dillingen

Verfolgungsjagd in Dillingen: Autofahrer hängt Polizei ab

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden