Schwenningen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Schwenningen“

Das Rathaus in Schwenningen.
Schwenningen

So „mutig“ ist die Gemeinde Schwenningen

Plus Der Rat hat den Haushalt für 2022 verabschiedet. Die kleine Kommune investiert kräftig – und muss keine Schulden aufnehmen.

Ein 79-Jähriger starb am Freitag bei einem Unfall in Schwenningen - verursacht vermutlich durch gesundheitliche Probleme des Mannes. Die Reanimationsversuche des Rettungsdienstes (Symbolbild) blieben erfolglos.
Schwenningen

79-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Schwenningen

Ein Senior aus dem Kreis Dillingen ist bei einem Unfall in Schwenningen gestorben. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann gesundheitliche Probleme hatte.

Vermutlich ein Lkw-Fahrer ist auf der B16 bei Schwenningen ins Bankett geraten. Daraufhin verteilten sich großflächig Erdreich und Schotter auf der Fahrbahn.
Schwenningen

Erdreich und Schotter auf der B16 bei Schwenningen verteilt

Vermutlich ein Lkw-Fahrer ist am Freitag auf der B16 bei Schwenningen in das Bankett geraten. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Die Polizei Dillingen warnt vor betrügerischen Anrufern.
Schwenningen

Mann aus Schwenningen soll angeblich viel Geld gewonnen haben

Doch der Schwenninger erkannte den Trickbetrug sofort.

Unbekannte wollten in das Wasserkraftwerk in Schwenningen einbrechen. Wegen des Feueralarms rückten vier Feuerwehren an.
Schwenningen

Unbekannte wollen in Schwenninger Wasserkraftwerk einbrechen

Unbekannte schlagen auf die Glastür des Wasserkraftwerks in Schwenningen ein. Nur der Feueralarm verhindert wohl mehr Schaden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Sie helfen mit Wolle und Nadel obdachlosen Menschen: Birgit Kampfinger aus Schwenningen mit ihrem Hund Max und ihren Strickerinnen, Renate Kapfer, Margot Weißenburger, Sieglinde Schmidt und Marlene Haunstetter (von links).
Schwenningen

Diese Frauen aus Schwenningen stricken für Obdachlose

Plus Einige Frauen in Schwenningen fertigen Socken, Schals, Mützen und Handschuhe, damit es Menschen ohne Dach über dem Kopf im Winter warm haben. Was dahinter steckt.

Das Überschwemmungsgebiet auf dem Areal des geplanten Flutpolders Neugeschüttwörth im Donauried bei Schwenningen wird erweitert (grüne Flächen). Einwendungen im Verfahren sind noch bis zum 17. Januar möglich. Schwenningens Bürgermeister Johannes Ebermayer will den Flutpolder verhindern.
Schwenningen

Schwenningens Bürgermeister will sich gegen den Flutpolder wehren

Plus Schwenningens Bürgermeister Johannes Ebermayer will zusammen mit den Gemeinden Blindheim und Buttenwiesen gegen Flutpolder vorgehen. Eine entscheidende Frist endet.

Großmeister Heinrich Magosch (Mitte) freut sich mit seinen Schützlingen Yannik Dürr und Hannah Schmidt über deren starke Prüfungsleistung.
Kampfsport

Bei der Schwarzgurt-Prüfung das sportliche Ziel erreicht

Hannah Schmidt und Yannik Dürr zeigen in der Treidelhalle überzeugende Leistungen

Der Blick von Johannes Ebermayer, Bürgermeister in Schwenningen, geht dort hin, wo – Stand heute – ein großer Flutpolder geplant ist. Konkret handelt es sich dabei um den Flutpolder Neugeschüttwörth auf Gremheimer Flur.
Schwenningen/Gremheim/Taphfeim

Flutpolder in Gremheim: Wo fängt Solidarität an und wo hört sie auf?

Plus Schwenningens Bürgermeister Johannes Ebermayer spricht von Unverhältnismäßigkeiten, Missverständnissen und vielen offen Fragen. Er nim

Bei der Kita-Einweihung in Gremheim mit den Kindern im Bild von links: Architekt Martin Endhardt, Pater Anob, Kita-Leiterin Carolin Karmann, Bürgermeister Johannes Ebermayer.
Gremheim

Jetzt wird in der neuen Kita in Gremheim getobt

Plus Die Einrichtung in Gremheim ist offiziell in Betrieb. Was der Neubau gekostet hat.

Nach einem Verkehrsunfall in Rain sucht die Polizei Zeugen.
Schwenningen

Streit unter Nachbarn in Schwenningen eskaliert

Es fing harmlos an, dann war die Polizei gefragt. Zwei Männer in Schwenningen gingen aufeinander los.

Die Konsole eines Autos hat ein Unbekannter am Rastplatz zwischen Schwenningen und Tapfheim zurückgelassen.
Schwenningen

Wie lange gibt es den Rastplatz an der B16 bei Schwenningen noch?

Plus Am Rastplatz zwischen Schwenningen und Tapfheim an der B16 wird immer wieder Hausmüll, kurioser Abfall und anderes einfach abgeladen. Das verursacht hohe Kosten.

Eva Lettenbauer und Christian Zwanziger wanderten im Rahmen der Tourismus Tour Schwaben einen Teilabschnitt des DonAuwald-Premiumwegs.
Schwenningen

Sind die Seen im Landkreis ein Tourismusmagnet?

Plus Die Landtagsabgeordnete der Grünen Eva Lettenbauer und Christian Zwanziger sprechen über Möglichkeiten des Tourismus in der Region. Und die Grünen denken wieder laut über eine Zuganbindung für Wertingen nach.

Reinhold Schilling hat am 19. Mai seinen 70. Geburtstag.
Schwenningen/Gremheim

Schwenninger Ex-Bürgermeister: Auch mit 70 ist sein Tag mehr als ausgefüllt

Plus Reinhold Schilling, Ex-Bürgermeister in Schwenningen, feiert am Mittwoch eine besonderen Geburtstag. Wobei "feiern" in der Pandemie anders aussieht.

Das Netz in Schwenningen und Gremheim soll ausgebaut werden.
Schwenningen

Schnelleres Netz für Schwenningen und Gremheim

Plus Rund 4,5 Millionen Euro für Glasfaser-Hausanschlüsse in der Gemeinde. Es winkt eine hohe Förderung.

Oceanmata setzt sich zusammen aus „Ocean“, dem Meer, und „Mata“ – indonesisch für „Auge“. Das Team vor Ort in Bali sammelt für jedes verkaufte Produkt des Augsburger Start-up-Unternehmens ein Kilo Müll und dokumentiert dies. Inzwischen gehören neben Smartphone-Hüllen auch T-Shirts mit „Wave-of-change“-Aufdruck zum Produkt-Portfolio des Unternehmens.
Schwenningen

Ein Schwenninger kämpft für ein saubereres Meer

Plus Dominik Karl liebt das Surfen im Indischen Ozean. Mit seinem Start-up Oceanmata sorgt er dafür, dass an einem der schönsten Orte der Welt die irrsinnige Menge des Plastikmülls reduziert wird.

Die Laserpistole kann die Geschwindigkeit von Fahrzeugen auf bis zu 1000 Metern Entfernung messen. Das Foto entstand bei Blindheim.
Blitzmarathon

Blitzmarathon: ein trauriger Rekord im Kreis Dillingen

Das Polizeipräsidium Schwaben-Nord hat nach dem Blitzmarathon Bilanz gestoßen. Dabei kommt der Landkreis Dillingen nicht besonders gut weg.

Die energetische Sanierung der Schwenninger Schule soll weiter vorangetrieben werden. Das lässt sich die Gemeinde auch etwas kosten. Dieses Jahr stehen rund 95.000 Euro im Etat.
Schwenningen

Kita und Schule: Schwenningen investiert in die nächste Generation

Plus Die Fertigstellung der Kita und die Sanierung der Schule sind die wichtigsten Projekte der Gemeinde. Coronabedingt können aber nicht alle Wunschprojekte erfüllt werden.

Eine Schwenningerin ist von falschen Microsoft-Mitarbeitern angerufen worden.
Schwenningen

Betrüger fragen Schwenningerin nach ihrem PayPal-Account

Eine Frau in Schwenningen ist am Mittwoch um 14 Uhr von einer englisch sprechenden Frau angerufen worden. Die erklärte ihr, ihr Computer sei gehackt worden. Dann wurde die Schwennigerin weiterverbunden.

Dillingen

Schwenningen diskutiert über Baugebiete

Auch Kindergarten und Ökostrom sind Thema

Die Spende für die Kartei der Not überreichen hier symbolisch die beiden Spielführer Florian Kapfer (links) und Manuel Schmidt.
Fußball

FC Donauried sportlich und sozial engagiert

Blick in die Vereine: Kicker aus Schwenningen, Blindheim und Gremheim „erlaufen“ knapp 300 Euro für das AZ-Leserhilfswerk Kartei der Not.

Der ZAMBUS in Schwenningen: (von links) Bürgermeister Johannes Ebermayer sowie Julia Däubler (KJR) und Jugendreferent Fabian Hurler.
Schwenningen

Der „Zambus“ kommt nach Schwenningen

Der besondere Bus des Kreisjugendringes macht halt im Donautal. Was das Ziel des Projekts ist.

Schwere Verletzungen hat der 27-jährige Fahrer dieses Wagens erlitten. Das Auto wurde bei dem Unfall total zerstört.
Schwenningen

Unfall im Nebel: Zwei Schwerverletzte auf der B16 bei Schwenningen

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der B16 bei Schwenningen ereignet. Ein 27-Jähriger erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Ratssitzung

Der Kindergarten-Neubau ist voll im Plan

Der Bebauungsplan in Schwenningen ist geändert. Häuslebauer haben mehr Optionen

Dillingen

Glasfaserausbau in Schwenningen

Familie Bregel vom Musikverein Donauklang spielt für unseren Adventskalender „Alle Jahre wieder“: (von links) Tochter Daniela, ihre Brüder Benedikt und Mathias sowie Vater Michael Bregel.
DZ-/WZ-Adventskalender

11. Adventstürchen: Familie Bregel spielt alle Jahre wieder Weihnachtslieder

Familie Bregel ist im Verein Donauklang Höchstädt-Blindheim aktiv und nimmt auch an unserem Adventskalender teil.

Im beleuchteten Rathaus hängen Bilder von Kindern.
Schwenningen

Lichtblicke im Rathaus und noch mehr Licht am Sportheim

Plus Beleuchtete Kunstwerke, ein neuer Verkehrsspiegel und ein zufriedener Bürgermeister in Schwenningen. Was der Gemeinderat noch alles entschieden hat.

Die Polizei musste bei Schwenningen einen Mann suchen, der betrunken auf eine Leitplanke gefahren war.
Schwenningen

24-Jähriger fährt bei Schwenningen über Leitplanke und haut ab

Der Mann kam von der Straße ab und fuhr auf die Leitplanke auf. Dann fuhr er einfach weiter. Doch die Polizei konnte ihn finden.

Gut drauf waren Mitglieder und Ehrengäste bei der Feier des 50-jährigen Bestehens des Taekwondo-Clubs Donau-Lech-Iller im Schloss Kalteneck in Schwenningen: (von links) Bürgermeister Johannes Ebermayer, Vorsitzender Heinrich Magosch, Zweiter Vorsitzender Günter Sonner, BLSV-Kreisvorsitzender Alfons Strasser, Unternehmer und Mitglied Andreas Kimmerle, Oberbürgermeister Frank Kunz und Landrat Leo Schrell.
Schwenningen/Günzburg

Der „FC Bayern des Taekwondo“ feiert

Plus Der Taekwondo-Club Donau-Lech-Iller blickt in Schwenningen auf eine „sensationelle Entwicklung“ zurück. Die Sportler erkämpften für die Kartei der Not eine unglaubliche Spendensumme.

Der Schwenninger Werner Kapfer will wissen, wo er herkommt. Deshalb hat er seine Familiengeschichte erforscht und ist auf ein Wappen gestoßen, das in ähnlicher Ausführung auf verschiedenen Urkunden zu finden ist.
Schwenningen

Dieser Schwenninger will noch eine Lücke schließen

Plus Stammbaum-Serie: Werner Kapfer aus Schwenningen kennt seine Herkunft genau. Auch das Familienwappen. Doch in einem Punkt hofft er auf Hilfe.