Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Magersucht einer Sängerin

24.11.2018

Magersucht einer Sängerin

Déborah Rosenkranz gewährt Einblicke

Im Höchstädter Rittersaal findet am Mittwoch, 28. November, ein besonderes Ereignis statt. Mit „Musik & Botschaft“ gastiert die Musikerin und Autorin Déborah Rosenkranz. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Musik besitzt die Fähigkeit, Menschen auf die Nöte unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen und ihnen einen Ausweg aufzuzeigen. Bei „Music & Message“ erwartet die Besucher ein bewegender Abend. Denn die lebensfrohe Sängerin gibt Einblicke in die persönlichen Tiefen ihrer jahrelangen Essstörung. Zugleich unterstreicht sie den Ausweg aus jeder noch so hoffnungslosen Situation mit ihren bewegenden Songs. Rosenkranz tourte schon im Alter von zwölf Jahren durch Europa. Bekannt wurde sie als die „Singende Flugbegleiterin“. Sie setzt sich mit ihrer Musik und ihrem Buch „So schwer, sich leicht zu fühlen“ für junge Menschen mit Essstörungen ein. Sie selbst kämpfte sieben Jahre gegen eine schwere Essstörung und spricht heute sehr offen über dieses Thema. Gemeinsam mit der Diakonie Bethanien Zürich eröffnete sie ein therapeutisches Wohnheim für Mädchen mit Essstörungen. Zudem unterstützt sie das Hilfswerk für Kinderpatenschaften „Compassion“, das sich für Kinder einsetzt, die in Armut leben. Veranstalter sind die Freien evangelischen Gemeinden Dillingen, Donauwörth und Wertingen. (pm)

unter Telefon 09074/958283 sowie www.deborah-rosenkranz.com.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren