Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Popp ist jetzt Fraktionschef der CSU

19.11.2018

Popp ist jetzt Fraktionschef der CSU

Dr. Johann Popp (rechts) ist jetzt Fraktionsvorsitzender der CSU im Bezirkstag. Das Foto zeigt den Wertinger mit seinem Vorgänger Martin Sailer, der zum Bezirkstagspräsidenten gewählt wurde.
Bild: Jacqueline Schafhauser

Wertinger hat eine gewichtige Position im Bezirkstag

Mit einer gewichtigen Stimme wird der Landkreis Dillingen auch im neu gewählten Bezirkstag von Schwaben vertreten sein. In der ersten Sitzung der neuen CSU-Fraktion wählten die Mitglieder Bezirksrat Dr. Johann Popp einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden seiner Partei. Damit hat der Wertinger laut Pressemitteilung eine auch für den Landkreis wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, die er eigenen Angaben zufolge „mit Herzblut und vollem Einsatz erfüllen möchte“. Ganz neu sei die gehobene Position für ihn nicht. Als bisheriger Stellvertreter des Fraktionsvorsitzenden im Bezirk und als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Wertingen und im Kreistag Dillingen habe er bereits bewiesen, dass er mit seiner langjährigen politischen Erfahrung überzeugen könne und zu Kompromissen fähig sei. Er werde weiter eher leise als laut versuchen, mit sachlichen Argumenten die Diskussionen zu beeinflussen. „Im Bezirkstag Schwaben wird sachbezogene Arbeit geleistet mit Wertschätzung über die Fraktionen hinaus“, hat Popp in seiner fünfjährigen Amtszeit, auch als Mitglied im Bezirksausschuss und anderen Ausschüssen, erfahren.

Als Vorsitzender der größten Fraktion im Bezirkstag, so Popp, sei es für ihn eine große Ehre gewesen, den bisherigen Fraktionsvorsitzenden und Landrat von Augsburg, Martin Sailer, zur Wahl als neuen Bezirkstagspräsidenten vorzuschlagen. Sailer wurde bei der konstituierenden Sitzung am 8. November ebenfalls einstimmig als Bezirkstagspräsident gewählt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren