Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer dreht schon nüchtern eine Ehrenrunde im Kreisverkehr?

Dillingen

31.01.2020

Wer dreht schon nüchtern eine Ehrenrunde im Kreisverkehr?

Am Dillinger Stadtberg hat eine Dillingerin eine Ehrenrunde gedreht. Dann endete die Fahrt abrupt.
Bild: Peter von Neubeck

Eine Dillingerin hat mit ihrem Wagen eine Ehrenrunde am Dillinger Stadtberg gedreht. Damit endete ihre Fahrt.

Dillingen/ Schwenningen Mitten in der Nacht zum Freitag, morgens um 1.15 Uhr, hat eine 30-jährige Autofahrerin aus Dillingen eine Ehrenrunde im Kreisverkehr am Stadtberg gedrehte. Daraufhin wurde sie von der Polizei kontrolliert.

Die Beamten stellten dabei fest, dass die Frau unter deutlichen Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1, 5 Promille. Die Dillingerin musste daraufhin ihren Pkw stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen.

Auch in Schwenningen saß ein Mann betrunken am Steuer

Zu einer weiteren Fahrt unter Alkoholeinfluss kam es am Donnerstag gegen Mitternacht auf der B 16 bei Schwenningen. Dort wurde der Fahrer eines BMWs einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Auch hier musste der Fahrer sein Fahrzeug stehen lassen und sich einem Alkoholtest unterziehen. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren