1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer haftet für fremden Müll?

Dillingen/Lauingen

28.08.2018

Wer haftet für fremden Müll?

Bild: Werner Büttner

In Dillingen und Lauingen wurde Müll entsorgt - aber nicht in der eigenen Tonne. Wer ist eigentlich zuständig?

Gleich zwei E-Mails haben unsere Redaktion erreicht, weil sich Leser über wilde Müllablagerungen ärgern. Werner Büttner ärgert sich über Müllsäcke, die auf einem Dillinger Supermarktplatz am Kasernplatz abgelegt wurden. „Es ist unglaublich, was sich manche Menschen erlauben“, schrieb er dazu. Diakon Georg Steinmetz ist ebenfalls frustriert. Auch in Lauingen am Galgenberg wurde Müll abgelagert, keiner weiß, von wem.

Polizei: Verstoß gegen Kreislaufwirtschaftsgesetz

Jürgen Müller, Polizeihauptkommissar in der Dillinger Polizeiinspektion, erklärt, dass diese Form der Müllentsorgung gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz verstößt. Taucht ein Hinweis auf den Schuldigen auf, prüfe die Polizei das. Wenn nicht, müssten die zuständige Kommune oder der Privatbesitzer, auf dessen Flur der Müll liegt, sich darum kümmern. (corh)

Im Bußgeldkatalog sind die Strafen für wilde Müllentsorgung festgelegt.

AZ WhatsApp.jpg

Weitere Polizeimeldungen aus der Region:

Verbotene Tierfalle in Amerdingen entdeckt

Unbekannter durchwühlt Wohnhaus und duscht

Spritztour mit dem Wagen des Kumpels

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0026.tif
Unterthürheim

Wie wir mit Ostern gelassener werden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen