Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingen/Dillingen: Zwei Polizeikontrollen, zwei Männer mit Drogen erwischt

Wertingen/Dillingen
02.09.2021

Zwei Polizeikontrollen, zwei Männer mit Drogen erwischt

Mit 14 rauchte er den ersten Joint und wurde rasch abhängig von Drogen. Nun, mit 30, will der Allgäuer Dennis (Name geändert) Eltern warnen, Drogen nicht zum Tabuthema zu machen.
Foto: Friso Gentsch/dpa

In Wertingen stellt die Polizei einen 21-Jährigen, in Dillingen einen 31-Jährigen. Gegen beide Männer wird nun ermittelt.

An der Augsburger Straße in Wertingen ist am Mittwoch gegen 14.45 Uhr ein 21-Jähriger einer Personenkontrolle unterzogen worden. Dabei konnten die Beamten im Rucksack des jungen Mannes neben einem Joint noch weiteres Marihuana sowie Kräutermischungen auffinden. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 21 -Jährigen wurde eine weitere geringe Menge von Kräutermischungen aufgefunden. Die Drogen wurden sichergestellt, gegen den Mann wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes ermittelt, so die Polizei.

Den Autoschlüssel musste er sofort abgeben


Gegen 9.30 Uhr wollte ein 31 -jähriger Pkw-Fahrer seinen vom Vortag sichergestellten Fahrzeugschlüssel von der Polizei abholen. Hierbei stellte der wachhabende Beamte fest, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Zudem gab der 31-Jährige zu, bereits mit dem Pkw seines Vaters zur Polizei gefahren zu sein. Ein Drogenvortest ergab Hinweise auf die Einnahme von Marihuana. Der 31-Jährige musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen und auch der zweite Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. (pol)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.