1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wintergarten-Anbau in Dillingen brennt

Dillingen

10.11.2019

Wintergarten-Anbau in Dillingen brennt

In der Rudolf-Diesel-Straße in Dillingen hat es am Sonntag in einem Wintergarten gebrannt.
Bild: Markus Pfeifer/FFW Dillingen

In Dillingen hat in einem Wintergarten der Dachstuhl gebrannt. Wie hoch die Polizei den Sachschaden schätzt.

Die Leitstelle Augsburg hat am Sonntag gegen 13.15 Uhr die Feuerwehr Dillingen alarmiert. In der Rudolf-Diesel-Straße in Dillingen war es in einem Wintergarten-Anbau, der gegenwärtig umgebaut wird, zum Brand des Dachstuhls gekommen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Offene Flammen und starke Rauchentwicklung

Eine starke Rauchentwicklung und offene Flammen zeigten den Einsatzkräften den Brandherd an, teilt Stadtbrandinspektor Markus Pfeifer mit. Die Einsatzkräfte öffneten die Dachhaut von außen und innen. Unter dem Einsatz von Atemschutzgeräteträgern habe das Feuer rasch eingedämmt und gelöscht werden können.

Die Polizei gibt den Sachschaden mit rund 15.000 Euro an

Die Dillinger Feuerwehr war mit 20 Helfern und vier Fahrzeugen vor Ort. Den Schaden gab Polizeihauptkommissar Wolfgang Trittner nach einer ersten Schätzung mit etwa 15000 Euro an.

Wintergarten-Anbau in Dillingen brennt

Lesen Sie auch:

Hier ist St. Martin Familiensache
Traumjob Schreinerin: Zwischen Hobel und Holzspänen
Er war Journalist aus Leidenschaft

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren